.rar mit Paßwort entpacken – dauernd Fehler!

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von no_n@me, 11.01.2007.

  1. no_n@me

    no_n@me Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.03.2006
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    wah, ich dreh gleich echt noch ab! :mad:

    Habe mehrere im .rar-Format gepackte Ordner runtergeladen (ja, legal, also bitte nicht wieder schließen ;)). Alle sind mit demselben Paßwort geschützt. Entpacken kann ich sie nur, wenn ich sie alle zusammen auf der HD hab. Einzeln entpacken klappt nicht.
    So weit so gut – alles ist runtergeladen, schön in einen Ordner gepackt.
    Aber egal, womit ich das ganze dann entpacken will: es klappt nicht! Irgendwas geht dauernd schief, und es wird nicht alles entpackt! Versucht habe ich es mit UnRarX und Stuffit. Hab sogar alle Datein komplett neu runtergeladen, weil ich dachte, beim Donwload sei was daneben gegangen.

    Meldung von UnRarX:

    Encrypted file: CRC failed in VIDEO_TS/VTS_01_1.VOB (password incorrect ?)

    Dadurch fehlt mir ein großer Teil, der den Rest quasi auch unbrauchbar macht, da die Dateien zusammen eine funktionierende DVD ergeben – so aber 'nen Dreck…

    Paßwort stimmt aber defintiv!

    Was ist da denn los? Andere haben's auch entpacken können…
     
  2. dfretz

    dfretz MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Wenn das Passwort irgendwie in dem FilleName verbaut ist erkennt unrarX dieses automatisch. Ansonsten kann bei unrarX auch das Passwort extra oben angeben werden.
     
  3. Cadel

    Cadel Banned

    MacUser seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    wie heißt denn die datei?
     
  4. no_n@me

    no_n@me Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.03.2006
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab das Paßwort doch angegeben… Ist ja auch das richtige, es entpackt ja auch fleißig. Nur fehlt eben am Ende eine Datei, die das ganze irgendwie unbrauchbar macht.
    Wenn ich versuche, es zu brennen, sagt mir Toast folgendes:
    [​IMG]
     

    Anhänge:

  5. no_n@me

    no_n@me Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.03.2006
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    1
    Welche denn genau?
     
  6. st34Lth

    st34Lth MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    1.536
    Zustimmungen:
    83
    Das Problem hatte ich auch, mit Untar ging es komischerweise.
     
  7. BjoernXJR

    BjoernXJR MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Beim unrarX MUß das PW VOR DEM entpacken manuell eingegeben werden. Das Program selber fragt das PW nicht automatisch ab!!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2007
  8. no_n@me

    no_n@me Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.03.2006
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    1
    Hab ich getan…



    Untar? Läuft übers Terminal, oder? :o
     
  9. Cadel

    Cadel Banned

    MacUser seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    na die rars die du da entpacken willst.
    die start-rar quasi ;)
     
  10. hanselars

    hanselars MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    21
    ------
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2007
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen