RapidWeaver und Password-Schutz

Dieses Thema im Forum "Web-Design" wurde erstellt von SWITCH, 18.06.2005.

  1. SWITCH

    SWITCH Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hi @all

    RW ist ja ne klasse Sache zum einfachen Erstellen von HPs!

    Nun meine Frage: Gibt es eine einfache Möglichkeit, spezielle Seiten mit einem PW zu versehen und wie funktioniert dies.


    Vielen Dank für Eure Hilfe

    SWITCH
     
  2. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    434
    Bevor Du dazu Code schreibst, ob mit oder ohne Rapidweaver: Schau' mal bei Deinem Provider nach, ob dort so etwas vorgefertigt angeboten wird. (Ist zb bei 1&1 so)
    Dann sparst Du Dir Eigenlösungen.
     
  3. SWITCH

    SWITCH Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo joachim14,

    bin auch bei 1und1, und wie funktioniert das jetzt? Ich michte nicht die ganze Seite sperren, sonder nur bestimmte Menüpunkte!

    cu
    SWITCH
     
  4. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    434
    Einzelen Menüpunkte (?) bei Webseiten sperren?
    Du kannst bei 1&1 zB Ordner der Webseite mit password versehen. Das wirkt so, dass beim Anklicken dieses Ordnerlinks (ob Menüpunkt, Button oder was auch immer) erst die password Abfrage erscheint. Sonst gibt es keinen Zugang zu dem Ordner.

    Eingestellt wird das, indem die Webseite von 1&1 aufgerufen wird, Du dich einloggst und für Deine Webseite für den Zugriff die gewünschten Rechte vergeben werden.
     
  5. Bartleby

    Bartleby MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    17
    Die sicherste Möglichkeit heißt .htaccess

    Belesen kannst du dich z.B. hier. Es ist wirklich ganz einfach das einzurichten.