RapidWeaver und google maps-Integration - Problem

  1. Inkubus

    Inkubus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.01.2004
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hallo macuser,

    ich habe ein Problem bei der Integration von google maps in RapidWeaver 3.5. Nach einiger Webrecherche habe ich herausgefunden, wie man maps in eine Seite einbauen kann (Seitentyp: html code). Dies funktioniert bei mir mit folgendem Code:

    Code:
     <script src="http://maps.google.com/maps?file=api&amp;v=2&amp;key=xxx"
          type="text/javascript"></script>
    
    </script>
    
                <div id="map"
                     style="width: 440px; height: 350px">
                     </div><script type="text/javascript">
    //<![CDATA[
    
    function loadMap()
        {
            if (GBrowserIsCompatible()) {
        
                    var map = new GMap(document.getElementById("map"));
                    var point = new GPoint(7.1359, 50.9809);
                    var marker = new GMarker(point);
                    var name = 'Oehmchestr.18';
                    var address = '<table border=0><tr><td><b>Michael Lux<\/b><br />Oehmchenstr.18<br />51469 Bergisch Gladbach<br /></td><td><img border="0" width=100 height=75 src="http://homepage.mac.com/michael.lux/divImg/MyPicture.jpg"></td></tr></table>'
                    var text = address;
                    map.setMapType(G_MAP_TYPE);
                    map.addControl(new GLargeMapControl());
                    map.addControl(new GMapTypeControl());
                    map.centerAndZoom(point, 2);
                    map.addOverlay(marker);
                    map.openInfoWindowHtml(point, '<div style="white-space:nowrap;">'+text+'<\/div>');
                    GEvent.addListener(marker, 'click', function()
                            {marker.openInfoWindowHtml('<div style="white-space:nowrap;">'+text+'<\/div>');
            });
    
        
            } 
        }
        window.onload = loadMap;
    //]]>
    </script>
    Dieses Beispiel kann man sich auf meiner Seite http://homepage.mac.com/michael.lux/ im Impressum anschauen.

    Wenn ich nun denselben Code nehme und ihn nicht in eine Seite vom Typ html-code sondern in ein styled text field einfüge, dann wird die google map nicht angezeigt. In der RapidWeaver Dokumentation steht allerdings auf dieser Seite, dass man JavaScript und HTML-Code in styled text fields einfügen kann, wenn man den Codeblock markiert und im Menu Formatierung Ignorieren wählt. Genau so bin ich bei meinen Versuchen auch vorgegangen.

    Hintergrund meiner Frage ist, dass ich hin und wieder google maps in meinen Blog einbauen möchte - für diesen benutze ich die Blogvorlage von RapidWeaver, und in dieser gibt man den Text in solche styled text fields ein.

    Ich wäre sehr froh, wenn mir jemand bei diesem Problem helfen oder mir irgendeinen Tip geben könnte.

    Danke im voraus,

    Michael
     
    Inkubus, 11.11.2006
    #1
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - RapidWeaver google maps
  1. domeru
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    795
    domeru
    17.02.2017
  2. Macuser30
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    636
    Macuser30
    01.01.2017
  3. Discovery
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    577
    Bert H.
    27.11.2016
  4. WoKl
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    288
    Difool
    05.10.2016
  5. weblehrling
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    364
    Bert H.
    23.07.2016