Ramtester für Powermac G3

  1. emaerix

    emaerix Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    22
    Hallo alle miteinander,

    habe mal wieder ein Problem. :(
    Bei der Installation von Tiger auf meinem Powermac G3 b/w hat sich der Installer immer bei "Installation vorbereiten" aufgehängt. Meine Vermutung, dass der Arbeitsspeicher defekt ist, hat sich bestätigt, als ich anderen Speicher eingebaut habe.

    Mit diesem ist die Installation angelaufen, hat allerdings mit einem Fehler und Neustart abgebrochen. Als ich daraufhin zwei von vier Ramriegeln rausgenommen habe, ist die Installation komplett durchgelaufen.

    Ich denke also, dass mein alter Speicher und die zwei "neuen" Riegel prinzipiell funktionieren, da das System mit ihnen läuft und sie im Profiler auch angezeigt werden, allerdings irgendeine Macke haben, die man nicht erkennt.

    Darum bin ich auf der Suche nach einem Programm zum Testen von Ram. Memtest funktioniert leider nicht, weil meine CPU angeblich zu alt ist.

    Hat jemand eine Idee wie ich die Riegel auf Herz und Nieren testen kann. Habe leider nur den G3 zur Verfügung.

    Vielen Dank schonmal.
    emaerix
     
    emaerix, 15.08.2005
  2. styler

    stylerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    32
    memtest geht nicht? -dann weiß ich leider kein anderes.
    hast du eine hardwaretest-cd dabei gehabt?

    andererseits, wenn der rechner mit 2 riegeln läuft.. und mit 4 riegeln nicht, sind die beiden riegel kaputt, oder?
     
    styler, 15.08.2005
  3. emaerix

    emaerix Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    22
    Hi styler,

    nein, wie oben geschrieben funktioniert memtest eben nicht. Das zweite Paar Riegel ist nicht kaputt, sondern scheint eine Macke zu haben, weil die Installation mit diesen Riegeln abbricht.

    emaerix
     
    emaerix, 15.08.2005
  4. styler

    stylerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    32
    ähh... wo ist der unterschied zwischen kaputt und macke?

    wenn die installation ohne geht und mit nicht geht.. sinds doch die riegel!
     
    styler, 15.08.2005
  5. emaerix

    emaerix Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    22
    Der Unterschied wäre, dass sie überhaupt nicht mehr funktionieren würden, wenn sie kaputt wären, sprich weder bei der Installation noch beim Hochgefahrenen Rechner. Sie funktionieren aber, wenn der Rechner gebootet hat, d.h. ich habe den Speicher aller vier Riegel zur Verfügung. Der Installer scheint gegenüber defekten Blöcken einfach empfindlicher zu sein als das laufende OS.
     
    emaerix, 16.08.2005
  6. Markus87

    Markus87MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2004
    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    57
    Wie, was, wo? Nur her damit! :D
     
    Markus87, 16.08.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ramtester Powermac
  1. patrickkupper
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    154
    Maulwurfn
    14.07.2017
  2. patrickkupper
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    227
  3. seppxbc
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.255
    seppxbc
    13.11.2016
  4. baschnubi
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    593
    Istari 3of5
    24.10.2016