Rameinbau beim Imac G4 , Gibt es irgendwo eine Anleitung ? Thanks a lot for helping

  1. taldimoos

    taldimoos Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte gernen meine G4 Imac mit mehr Ram aufrüsten.

    Welcher Ram-Speicher ist der beste. ich möchte gerne 1 Gb einbauen ?

    Evtl. auch 2 Gb : ) Tipps über beste Marken wäre genial.

    Gibt es irgendwo eine detaillierte Anleitung (mit Bilder wäre super).


    Danke !!! :)

    taldi
     
    taldimoos, 09.07.2005
  2. Sergeant Pepper

    Sergeant PepperMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    0
    DSP Memory bietet günstigen und guten RAM an.

    Der Einbau ist einfach und steht auch in der Bedienungsanleitung.

    2 GB ergeben keinen Sinn, weil der iMac G4 max. 1 GB erkennt.
     
    Sergeant Pepper, 09.07.2005
  3. Rayo

    RayoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    16
    @Sargeant Pepper: also unser "Großmeister" ._ut hat aber mal behauptet das ich
    maximal 2GB Ram in meinen IMac G4 einbauen kann und die auch vom Rechner
    erkannt werden ! Ja was denn nun ?

    @Taldimoos: einfach alle Kabel von Deinem Mac trennen, ne Decke oder ein Handtuch auf den Tisch legen, den IMac vorsichtig nach vorne kippen bis Er auf dem TFT liegt ! Dann einfach die vier Schräubchen lösen, Deckel auf und schon findest Du den freien Slot ! Hier vorsichtig aber schon etwas kräftig, den Ram reinschieben (ich war zu vorsichtig und "durfte" deswegen zweimal dem Mac öffnen weil der Ram nicht richtig saß) ! Welchen Ram Du verwenden kannst findest Du beim Apple Onlinestore, einfach auf die Ram Rubrik clicken und Deinen Mac raussuchen und schon findest Du zumindest die Daten die Du brauchst um auch bei billigeren Anbietern den richtig Ram Baustein zu kaufen.
     
    Rayo, 09.07.2005
  4. Sergeant Pepper

    Sergeant PepperMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    0
    ._ut wird wohl Recht haben.

    Ich habe in der Anleitung meines G4 iMac nachgeschaut, dort stand eben max. 1 GB.
     
    Sergeant Pepper, 09.07.2005
  5. Bob S.

    Bob S.MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Zum normalen Einbau zugänglich ist nur ein Erweiterungsplatz. Wenn man den iMac G4 ganz aufmacht, kann man aber auch den internen Riegel durch einen größeren ersetzten. Wenn man ihn geöffnet hat, muß man aber neue Wärmeleitpaste auftragen.
     
    Bob S., 10.07.2005
  6. Krest

    KrestMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.05.2005
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    4
    wie viel du einbauen kannst kommt auf die Version deines iMac G4s an...
     
    Krest, 10.07.2005
  7. MacNatas

    MacNatasMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    1
    MacNatas, 10.07.2005
  8. Heini Brotzeit

    Heini BrotzeitMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    49
    @Seargant Pepper und Rayo:
    Die Angabe im Benutzerhandbuch, dass maximal 1 GB Ram verbaut werden können, bezog sich auf die damals erhältlichen Ram-Bausteine, also zweimal 512'er-Bausteine. Ich hatte in meinem iMac G4 1,25 GB, nachdem es 1 GB-Ram-Riegel gab. Wie es allerdings aussieht, wenn es 2 GB-Ram-Riegel gäbe, weiß ich nicht. Die Aussage von Apple und DSP war damals jedenfalls " maximal 1 GB, weil es mehr nicht gibt respektive gab".
    Grüße Heini
     
    Heini Brotzeit, 10.07.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Rameinbau beim Imac
  1. doctar
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    299
  2. SpencerH
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    528
  3. Merlin2504
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    259
    Merlin2504
    26.06.2017
  4. Turbine
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    459
    Turbine
    21.05.2017
  5. Fotcap
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    422