RAM-Problematik Powerbook 5,8

  1. jalapeno

    jalapeno Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich wollte meinem Powerbook heute ein Upgrade von 512MB auf 2GB RAM gönnen und habe daher bei KM Eletronik auf den (soweit ich hier gelesen habe) bewährten MDT-Speicher zurückgegriffen und 2 1GB-Riegel gekauft.

    (Natürlich auch die richtigen, also DDR2 SO_DIMM PC4200)

    Nun habe ich eben die Klappe geöffnet und den verbauten Hynix-Riegel entfernt - leider weigert sich das PB jedoch mit dem MDT-RAM zu booten und piept mich nur an. Keine Kombination hat bisher geklappt (also Hynix+MDT, MDT+MDT, nur 1MDT). Nur mit dem Hynix Riegel läßt sich wieder booten.

    Wo könnte den der Fehler liegen? An sich soll der MDT RAM doch äußert kompatibel sein - wie auch im PC-Bereich. Zurück damit und bei DSP bestellen?

    Achja, und wie kann man nochmal einen RAM-Reset durchführen?
     
    jalapeno, 09.06.2006
    #1
  2. kyxh2o

    kyxh2o MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.03.2006
    Beiträge:
    2.057
    Zustimmungen:
    218
    also mir wäre völlig neu, dass das powerbook mit 2gb riegeln umgehen kann. ich dachte bei 1gb ist schluss.
     
    kyxh2o, 09.06.2006
    #2
  3. jalapeno

    jalapeno Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, da habe ich mich mißverständlich ausgedrückt. Ich meine natürlich 2x1GB Riegel von MDT
     
    jalapeno, 09.06.2006
    #3
  4. SteveJobs

    SteveJobs MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Tja, Pech gehabt. Riegel zurückschicken und auf Austauschriegel warten.
     
    SteveJobs, 09.06.2006
    #4
  5. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    3.104
    Zustimmungen:
    20
    nicht alle Rams sind kompatibel und die Apple Hardware hat sogar mit RAM die in MacLäden gekauft wurden probleme. So hatte ich das Erlebnis aus zwei unterschiedlichen Macläden gekaufte 1GB Ram von unterschiedlichen Herstellern nicht richtig zum laufen zu kriegen. Ständige KPs und der Service wollte mir darauf sogar die Hauptplatine wechseln. Letztendlich waren es die Rams, die einfach aufgebohrte 1Gbs waren, also mit jeweils vier Chips, sozusagen ein 512er Reigel beidseitig bestückt.
    Erst DSP-memory.com konnte mir helfen, weil es eben einige G4 PBs gibt die nur bestimmte Riegel nehmen,die kennen sich da aus und sind nicht viel teuerer und geben ne lange Garantie.
     
    volksmac, 09.06.2006
    #5
  6. jalapeno

    jalapeno Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm... dann werde ich die Riegel morgen erstmal zurückbringen und mir dafür 2 andere (G.Skill sind noch ganz günstig) geben lassen. Falls die auch nicht laufen, werde ich auf DSP zurückgreifen.

    Danke schomal für die Antworten
     
    jalapeno, 09.06.2006
    #6
  7. mucfloh

    mucfloh MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    42
    hallo jalapeno,

    ich habe auf das sonderangebot von dsp (siehe hier) zurueckgegriffen und bin bislang recht zufrieden - ich arbeite allerdings mit einer misch-kombi (512 + 1gb) , wobei auch der dsp-riegel von hynix ist...

    gruessles

    mucfloh
     
    mucfloh, 09.06.2006
    #7
  8. .mac

    .mac

    powerbook und ddr2 ram? meines wissens brauchen die ddr1.
     
    .mac, 09.06.2006
    #8
  9. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    89
    Nein, die neuen brauchen DDR2 Ram. Das ist aber, soweit ich weiß, nur bei den letzten Powerbooks so, aber nagelt mich darauf nicht fest.

    Gruß

    Frank T.
     
    dasich, 09.06.2006
    #9
  10. .mac

    .mac

    .mac, 09.06.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - RAM Problematik Powerbook
  1. zaddo
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    119
  2. SeeEmAge
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    1.256
    bluju
    11.07.2017
  3. Ugeen
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    281
    OmarDLittle
    24.05.2017
  4. CUC
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    270
  5. Saphire
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    251
    Bretti
    04.03.2016