RAM nach Bildern scannen ..

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von Coati, 27.03.2008.

  1. Coati

    Coati Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.243
    Zustimmungen:
    56
    Mitglied seit:
    23.10.2003
    Hi Leute ,

    früher auf dem Amiga gab es coole Toole mit denen man den RAM-Bereich nach Bildern durchsuchen konnte. Diese "Monitor-Programme" haben den RAM-Inhalt als Bild, Code oder Ascii angezeigt. Gibts das auch für OSX ?
    Hab da nie von gehört, wäre aber cool.

    Danke und Gruß,

    Dave
     
  2. AssetBurned

    AssetBurned MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    41
    Mitglied seit:
    25.10.2005
    du meinst jpg's oder sowas im speicher finden?

    nen bissel witzlos. alles was du auf dem monitor siehst hast du schon in einer form irgendwie auf dem rechner.
     
  3. Coati

    Coati Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.243
    Zustimmungen:
    56
    Mitglied seit:
    23.10.2003
    Nein, ich meine auch die Sachen, die man nicht auf dem Moni sieht.
    Beispiel: Ich beende ein Spiel. Dann suche ich im RAM nach bild-schnipseln ...
     
  4. CubicLoops

    CubicLoops MacUser Mitglied

    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    31.07.2007
    Eigentlich sollte ein Programm nicht so einfach auf den Speicherbereich eines anderen Programmes zugreifen dürfen...
     
  5. Coati

    Coati Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.243
    Zustimmungen:
    56
    Mitglied seit:
    23.10.2003
    wenn zb das Programm/Spiel beendet ist, sucht man den RAM-Bereich durch.
    ---
    Hat aufm Amiga und C64 auch immer geklappt
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen