RAm für alten Powerbook 1400cs ???

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von rgoldschmitz, 17.09.2004.

  1. rgoldschmitz

    rgoldschmitz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.10.2003
    Hallo,

    ich habe noch einen alten Powerbook 1400, 116 MHZ, 28 MB Ram, CD-Rom, OS 8.5 und würde gerne den Speicher erweitern. Nun meine Frage: Gibt es überhaupt noch Speichermodule für das Powerbook ? Wenn ja, wie baut man das selber ein ?? Oder brauch man da einen Fachmann ??

    Würde mich über Antworten sehr freuen. Auch über mailkontakt mit Gleichgesinnten Powerbook 1400cs-Besitzern :)

    Liebe Grüsse an alle mac-User (der mac ist halt der bessere Computer)
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.173
    Zustimmungen:
    211
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Bei dem PB ist mit dem Ram bei 64Mb Schluss und bei ebay wirst du sicherlich auch gelegentlich etwas passendes finden bei den üblichen Mac Händlern im netz wirst du da sicher kein glück mehr haben aber in Berlin gibt es ja dutzende von Händlern einfach mal nachfragen.
    Ich habe bei deinem Model noch keinen eingebaut aber bei einigen anderen und ich empfinde es als nicht allzu schwer man sollte eine ruhige Hand haben und etwas Fingerspitzengefühl.

    Gruß
    Marco
     
  3. elmicha

    elmicha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.08.2004
    Ich hatte bei meinem 1400cs/166 (leider vor einem Monat kaputt gegangen) gleich nach dem Kauf ein 24MB-Modul besorgt und selbst eingebaut. Man kann zwei Module übereinander setzen und ich nehme an, dass bei Dir schon eines eingebaut ist, wenn Du 28 MB RAM hast (fest sind 12 oder 16 MB auf der Platine). Die Anleitung zum Einbau ist auch im Handbuch, S. 170-180. Man muss nur aufpassen, dass die kleine Kontaktleiste richtig einrastet und nicht verkantet. War aber kein Problem.

    Viele Grüße

    el
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen