Ram-Erweiterung im Powerbook G4?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Nic1617, 06.08.2006.

  1. Nic1617

    Nic1617 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.06.2005
    Hi,
    zur Zeit habe ich noch einen IMac g5 und ein Powerbook G4.

    Fürs Studium wollte ich den Imac verkaufen und dafür nen schönen 20-23Zoll Bildschirm kaufen, an dem ich dann das Powerbook anschließen kann.

    Wer hat erfahrungen mit Powerbook and externen Monitor, Tastatur und Maus anschließen gemacht? Gibt es nur die Methode einfach die ganzen Stecker immer rein und raus? Oder gibt es eine Art "Sammelstecker" für die externen Geräte (bzgw. Dockingstation?)

    2. wollte ich noch fragen ob meine Imac Ram-Sticks irgendwie für das Powerbook weiterverwendet werden können? (ich hab die standart 512mb auf 1 g im Imac aufgerüstet)

    3. Irgendwelche Empfehlungen für den Monitor :)

    Danke für eure Antworten!

    Greetz
     
  2. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    25.07.2004
    1. Gibt eine Dockingstation, ich glaube die heisst "Bookendz" und ist superteuer. Google mal danach.

    2. Nein, der Speicher passt nicht in die S0-Sockel des PB

    3. DELL 20" ist günstig, Apple 20" ist schön

    Such mal im Peripherie-Forum ein bisschen rum, da gibt es massenweise Monitorthreads. Sonst www.prad.de.

    2nd
     
  3. metropol

    metropol MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    07.03.2005
    Grundsätzlich finde ich das eine empfehlenswerte Konfiguration. Ich selbst arbeite mit einem Eizo L365 (alte Kiste - 15"), der per DVI angeschlossen wird. Dann muss ich noch Firewire, USB und Strom anschließen. Die Stecker liegen auf meinem Schreibtisch. Alles in allem geht das eher schnell, so dass ich nicht empfehlen würde, in eine Dockingstation zu investieren.

    Als Speicher hab ich welchen von Samsung. Damals über geizhals.at/de erstanden.

    Bei der Monitorfrage würde ich in jedem Fall einen DVI Monitor empfehlen.

    viel Spass,
    metropol
     
  4. xthomasx

    xthomasx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.04.2005
    1. gibt nur eine firma bookendz
    http://apple.gravis.de/webstore/Por...fuer-PowerBook-15-Zoll-Aluminium_2002971.html
    leider kostspielig, aber bei häufigem wechsel sicherlich auf dauer ihr geld wert.
    edit: kommt natürlich auch drauf an, was alles eingesteckt werden muss, bei mir ist wirklich fast jeder ein/ausgang belegt, daher werde ich mir in naher zukunft so eine dockingstation zulegen.

    2. nein

    3. ich nutze mein pb als workstation zuhause in verbindung mit einem 20 cinema display.
     
  5. someDay

    someDay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    20.05.2006
    Sehr schoen gesagt und gilt genauso fuer das 23" CD.

    sD.
     
  6. olbea

    olbea MacUser Mitglied

    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    02.07.2004
  7. Christian.Mund@

    Christian.Mund@ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.03.2006
    hi,
    ich stelle mir gerade die frage ob es sich lohnt bei meinem pb 1,33mhz, 768mb den 512mb riegel rauszunehmen und dafür 1gb reinzustecken. macht sich das in der performance stark oder nur ein kleines bißchen bemerkbar? und was mache ich dann mit den 512mb? da kriegt man doch eigentlich nix mehr für, oder?
    vielen dank für antworten, christian
     
  8. Stutengarten

    Stutengarten MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.856
    Zustimmungen:
    88
    Mitglied seit:
    17.02.2006
    Fahre hier auch mein PB (vorletzte Revision) mit einem 20" ACD
    und muss sagen, dass allerdings etwas die Performance des PB
    respektive der GraKa darunter leidet.
     
  9. Lukas the brain

    Lukas the brain MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.349
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    10.06.2006
  10. Wolfsbein

    Wolfsbein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    10.11.2003
    Zu Dell vs. Apple muss man auch sagen, dass die Qualitaet (Helligkeit, Kontrast) bei Dell besser ist. Da hat Apple gepennt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen