Benutzerdefinierte Suche

Ram einbauen in iMac G5 (iSight Version)

  1. macboehni

    macboehni Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.12.2004
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    6
    Wie geht das genau, ich fand dazu nirgends eine Beschreibung. An der Unterseite des iMac kann man irgendwas reinsetzen, hab das auch gemacht aber irgendwie sitzt das Speicher-Modul nicht richtig, jedenfalls zeigt es mir immer noch meine alten 512 MB speicher an.

    Thx für eure Hilfe!
     
    macboehni, 29.06.2006
  2. he29

    he29MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    16
    Steht doch alles auf der Apple Seite :rolleyes:

    Hier!
     
    he29, 29.06.2006
  3. macboehni

    macboehni Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.12.2004
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    6
    vielen dank
    hab das nicht gefunden, sorry
     
    macboehni, 29.06.2006
  4. he29

    he29MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    16
    Kein Problem.

    Sorry das es etwas "frech" rüberkam.
     
    he29, 29.06.2006
  5. macboehni

    macboehni Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.12.2004
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    6
    macht doch nichts. Habs jetzt in etwa so gemacht wies dort stand, aber irgendwie passt das Modul nicht richtig rein. Es sitzt sehr locker wenn ich es reinsetze. Hat mir der Verkäufer ein falsches Modul gegeben?
     
    macboehni, 29.06.2006
  6. he29

    he29MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    16
    Vergleich doch mal die Spezifikationen von Apple mit denen deines Riegels (auf deiner Rechnung).

    Ich habe hier schon gelesen das das Einrasten wohl sehr schwer geht.

    Aber bevor du Gewalt anwendest überprüfe bitte die Bauform.
     
    he29, 29.06.2006
  7. Bob S.

    Bob S.MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Ich vermute mal, es ist nicht richtig eingesetzte. Das muß man schon mit etwas Druck machen.
     
    Bob S., 29.06.2006
  8. macboehni

    macboehni Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.12.2004
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    6
    Ich versteh nicht viel davon, könnt ihr mir sagen ob ich das richtige Teil bekommen hab?

    Meines: 512 MB DDR SDRAM, PC3200 (400 MHz) Orig. RAM (AP-PMG5-512 )
     
    macboehni, 29.06.2006
  9. macboehni

    macboehni Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.12.2004
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    6
    Und noch ne Frage, wer übernimmt die Kosten für meinen schönen iMac und das Modul wenn ich das Ding mit zu viel Kraft hineinstecken muss, so dass mein Mac und/oder das Modul beschädigt wird? Ich oder der Verkäufer? (voraussgesetzt dass er mir ein falsches Modul verkauft hat) ;-)
     
    macboehni, 29.06.2006
  10. blalalama

    blalalamaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    1
    Passenden RAM für den iMac G5 iSight findest Du zB hier: http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/default.php?cPath=1_9027&

    Da steht aber PC4200. Hast Du evtl eine andere Bauform? Und ja: Der RAM muss mit Kraft reingedrückt werden. Allzuviel kaputtgehen kann da (ausser wenn man den Hammer zur Hilfe nimmt oder Hulk heißt) eigentlich nichts ;-)
     
    blalalama, 29.06.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ram einbauen iMac
  1. professortiki
    Antworten:
    48
    Aufrufe:
    1.426
  2. Miaue
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    561
    Schobbe
    07.01.2014
  3. francwalter
    Antworten:
    65
    Aufrufe:
    7.990
    glotzkowski
    30.05.2012
  4. deichbuar

    RAM einbauen

    deichbuar, 28.11.2011, im Forum: iMac, Mac Mini
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.653
  5. schoko
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.374
    dsquared
    11.07.2006