Benutzerdefinierte Suche

RAID muss "umziehen"! Wie mache ich dies?

  1. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    7.809
    Zustimmungen:
    444
    Hallo zusammen,
    ich habe hier nen Rechner mit EXTREM WICHTIGEN DATEN auf externen festplatten gelagert. Sind insgesamt vier und diese hängen über Firewire an nem iMac. Wie trenne ich die von dem Rechner und richte dieses Raid-System wieder ein, dass die Daten unter keinen Umständen verloren gehen. Das wäre mein beruflicher Untergang!
    bestes
    zOLI
     
    ZoliTeglas, 09.11.2006
  2. DesolationFranz

    DesolationFranzMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.12.2005
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    hmmm also wenn die Daten extrem wichtig sind, würde ich sie sowieso regelmäßig auf einem anderen Medium sichern - entweder auf einer anderen externen Festplatte (1 TB Kapazität gibts lt. ebay inzwischen - das sollte ausreichen) oder auf einem Streamer. Dann kann beim Umzug nix schief gehen.

    Generell würde ich -wenn nichts dagegen spricht- auf einen Rechner umsteigen, in den Du diese Festplatten intern einbauen kannst, Power Mac oder Mac Pro. Ist einfach sicherer (4 zusätzliche Netzteile sind 4 zusätzliche Risiken), bequemer und aufgeräumter.

    Gruß
     
    DesolationFranz, 09.11.2006
  3. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    7.809
    Zustimmungen:
    444

    Danke für die Hinweise... Aber leider nützt mir dies im Moment nichts, wenn ich das Raid nicht erst mal umziehen lasse.....
     
    ZoliTeglas, 09.11.2006
  4. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    7.809
    Zustimmungen:
    444
    :: hoch schieb ::
     
    ZoliTeglas, 10.11.2006
  5. arona.at

    arona.atMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    2.988
    Zustimmungen:
    173
    1) wie grosz sind die 4 platten (alle gleich grosz?)?
    2) wieviel % sind pro platte frei?
    3) welches raid moechtest du einrichten?

    n paar infos waeren hilfreich ...
     
    arona.at, 10.11.2006
  6. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    7.809
    Zustimmungen:
    444

    alle Platten sind gleich gross (250GB)
    belegt sind sie mit ca. 20 GB (zwei der vier) und 40 GB (die anderen zwei) und es handelt sich beim RAID um ein gespiegeltes.... kannst du mir nun helfen? Danke!
     
    ZoliTeglas, 11.11.2006
  7. arona.at

    arona.atMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    2.988
    Zustimmungen:
    173
    bei raid 1 werden immer 2 platten zusammengefasst.wie willst das dann machen mit 4 platten? jeweils 2 platten zu einem raid?

    n raid 5 waere sinnvoller, da verlierst nur den speicherplatz von einer platte. eine kaputte platte kann dadurch verkraftet werden, ohne daten verlust.

    da die platten relativ leer sind, sollte es net so schwer sein, dass hinzubekommen ...
     
    arona.at, 11.11.2006
  8. kyxh2o

    kyxh2oMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.03.2006
    Beiträge:
    2.057
    Zustimmungen:
    218
    Das Du bei dem Umzug keine Daten verlierst, wird Dir keiner garantieren können. Du MUSST vorher ein Backup machen!!! Wenn Du die Platten an einen anderen Rechner steckst, ist es MÖGLICH das die Raid-Signaturen korrekt erkannt werden, aber es kann auch anders sein. Wir haben schon mehrfach externe RAID-Systeme unter versch. Plattformen umgezogen. Das Ergebnis war wie oben beschrieben unterschiedlich. Ohne Backup würde ich da nichts anfassen.
     
    kyxh2o, 11.11.2006
  9. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    7.809
    Zustimmungen:
    444
    Ich glaube wir reden an einander vorbei....
    Also: Zwei Platten werden zusammengefasst zu einer (gespiegelt quasi).... Auf diese kommen Rohdaten!
    Auf die zwei anderen Platten (ebenfalls gespiegeltes Raid) kommen die bearbeiteten Bilder... So dachte ich mir das... Das heisst: Knallt eine Platte durch, dann sind die Daten auf der anderen Platte noch zu finden.

    Nun bestehen die RAID-Systeme ja schon und hängen an dem Rechner. Ich will nun diese Platten eben von dem iMac abmachen und an ne Quad hier anstöpfseln! Aber ich kann dies doch nicht einfach tun (oder doch?)
     
    ZoliTeglas, 11.11.2006
  10. arona.at

    arona.atMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    2.988
    Zustimmungen:
    173
    aso, ich war total daneben -.-

    ob das raid einwandfrei erkannt wird kann ich net sagen, aber zumindest eine platte muesste erkannt werden. hab bei meinem umzug von xp zu mac os auch beide platten einzeln (waren vorher ein raid 1) erkannt mit den daten auf beiden platten ... garantie gibs dafuer aber keine, aber du koenntest die daten von dem rohdaten raid auf das andere raid kopieren und einfach mal das rohdaten raid umstecken. damit sollte es eigentlich kein problem sein ...
     
    arona.at, 11.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - RAID muss umziehen
  1. electricdawn
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    951
    electricdawn
    13.11.2011
  2. gustavmega
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    701
    gustavmega
    17.03.2008
  3. FrankDrebin
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    726
    FrankDrebin
    13.10.2006
  4. TGY
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.283
    gaianchild
    30.06.2004