RAID mit Firewire oder USB

  1. defender2005

    defender2005 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    12
    Hallo

    Ich hatte vor mir ein Externes RAID 1 System zu kaufen.
    Nur die Preisklasse passt mir nicht so wirklich.
    Nachdem ich die Suche hier gequält habe muss ich wohl doch einen eigenen Thread eröffnen. (Hoffe Topic passt).

    Ich würde gerne als Alternative zwei externe Platten (USB oder Firewire)
    im RAID 1 Verbund laufen lassen. Kann ich das ohne weiteres.

    Wenn es funktioniert. Wann erkennt das System das RAID? Erst wenn beide Platten angeschalten sind?

    Was haltet Ihr davon. Ist denn ein NAS RAID eine Alternative?


    Schöne Grüße Defi
     
    defender2005, 05.12.2006
    #1
  2. defender2005

    defender2005 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    12
    Wie ich gerade bei Wikipedia gelesen habe müsste das funktionieren.

    Gruß Defi
     
    defender2005, 05.12.2006
    #2
  3. jan

    jan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2003
    Beiträge:
    1.815
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    67
    Thread erst später gefunden, aber hier auch nochmal:

    Hat jemand denn Erfahrung, wieviel CPU-Auslastung so ein Software-RAID erzeugt? Mein mini ist ja nicht gerade ne Rakete...
     
    jan, 05.12.2006
    #3
  4. koobcam

    koobcam MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    9
    Um Deine Fragen zu beantworten:

    a) Nach Möglichkeit sollte man wenns geht für Festplatten den Firewire anschluß verwenden - aber eher für Raid 0 (Geschwindigkeit) als für Raid 1 - Datenspiegelung wichtig.

    Warum aber Raid 1 bei Dir? Brauchst Du wirklich die Datensicherheit so Zeitnah das ein Raid 1 Sinn macht? Wenn nicht würde ich für eine einfache externe Festplatte gehen und per Superduper nach Bedarf ein Backup machen - bei den neuen Intel Macs kann man dann auch von einer externen USB-Platte booten.

    Oder geht es um die Datensicherheit der externen Platte als solches?
     
    koobcam, 05.12.2006
    #4
  5. defender2005

    defender2005 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    12
    Ich hab einfach Daten, die ich nicht verlieren darf.

    Danke mal für die Antwort.

    Also mit USB krieg ich es nicht hin. Kann die Platten einfach nicht in das erstellte RAID ziehen. hat das jemand schon erfolgreich geschaft?

    ansonsten mach ich halt wirklich nur Backups.

    Gruß und Danke Defi
     
    defender2005, 05.12.2006
    #5
  6. jbj

    jbj MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Also ich schliess mich an defender2005 an. kriegs einfach nicht hin in das RAID reinzuziehen.
     
    jbj, 10.04.2007
    #6
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - RAID Firewire oder
  1. bellhardtson
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    561
    bellhardtson
    20.01.2013
  2. seriusad
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    779
    seriusad
    05.04.2012
  3. Greyghost
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    789
    Greyghost
    26.10.2010
  4. RockyIV
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    395
    RockyIV
    24.07.2010
  5. BlurCore
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    877
    BlurCore
    04.05.2010