Raid an Macbook Pro

Diskutiere das Thema Raid an Macbook Pro im Forum MacBook

  1. andreas_7

    andreas_7 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.01.2006
    Bin z.Z. ein bisschen enttäuscht über die Power meines MBP 2,2 GB 2GB RAM 250GB 5400 Fjutsu. Ich arbeite mit 10.5.2 und CS3 Dreamweaver, Fireworks, Photoshop, CssEidt, Parralles + WinXP (hier läuft nur der IE6 zur Kontrolle der Webseiten) gleichzeit. Und das Book geht meinstens ziemlich in die Knie und das Arbeiten ist sehr zäh.

    Sind meine RAM zu wenig?

    Bringt mir ein externes RAID über Firewire/eSATA mehr Power?
    evtl. auch Intern:
    Kennt jemand nen deutschen Händler das das einbauchen würde?

    Danke für eure Hilfe.
    Andreas
     
  2. SPB

    SPB Mitglied

    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    31.10.2007
    Hallo!

    Bei Photoshop und RAW-Bildbearbeitung kann ich mir schon vorstellen, dass die 5400er Platte bremst. Bei Dreamweaver halte ich das eher für unwahrscheinlich.

    Wenn Du allerdings neben Ps und Dw noch Parallels laufen lässt, dann sind die 2 Gig definitiv zu wenig!

    Die Basteleien mit dem internen Raid würde ich mir auch nicht geben - zumal das auch wieder nur iene Software-Frickelei ist. Da tut´s eine externe Firewire-Festplatte (meinetwegen auch mit Raid) genauso.
     
  3. virtua

    virtua Mitglied

    Beiträge:
    2.692
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Hmm, ich habe das 2,4er, erste SantaRosa Revision mit 4 GB RAM. Rennt wie sau unter CS3, iPhoto mit RAW-Daten, gelegentlich XP unter Fusion und dem üblichen Kleinkram. Die Festplatte bremst natürlich, aber direkt lahm sollte es einem nicht vorkommen, das tut es mir zumindest keinesfalls.

    Fusion soll angeblich deutlich fixer sein als Parallels… habe aber kein Parallels um das zu verifizieren.

    So ein internes RAID ist ja schon Porno, wenn man auf das optische Laufwerk verzichten kann. Kostet aber bestimmt nicht wenig und was ist mit der Garantie? Sieht nach einer ziemlichen Heimwerkerlösung aus…

    Schlussendlich würde ich mir dann eher eine ordentlich schnelle Festplatte im FW-800 Gehäuse hinstellen. RAID bringt da glaube ich nicht mehr viel, da einige Festplatte auch schon alleine die Bandbreite fast ausnutzen.
     
  4. andreas_7

    andreas_7 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.01.2006
    Danke für eure Antworten, hab jetzt mal 4GB RAM bestellt das kostet ja eh nicht mehr die Welt, das mit der Festplatte wird dann die nächste Option.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Raid Macbook Pro
  1. mabm
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    177
  2. dawal97
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    263
  3. josa65
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    576
  4. thinx
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    600
  5. welteken
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.193

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...