Rahmenvertrag für Designleistungen > Muster ?

uzzel

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.03.2006
Beiträge
248
Moin, moin,

wir möchten mit einem Kunden einen "Rahmenvertrag" über Designleistungen abschließen. Der Vetrag soll sinngemäß folgendes beinhalten:
- Beschreibung der zu erbringenenden Leistungen (neues CD, (Mini)Guideline, sowie Beratung des Kunden und Design-Controlling für "Drittagenturen")
- Pauschale Vergütung für bestimmte Leistungen
- Stunden- und Tagessätze für "flexible" Leistungen
- Laufzeit des Vetrags

Hat jemand Erfahrung mit dem Verfassen solcher Verträge, kennt "Stolperfallen" oder kann eine Quelle für "Musterverträge" nennen?

Ich freue mich über Feedback jeder Art,

uzzel
 

JürgenggB

abgemeldet
Registriert
01.11.2005
Beiträge
7.966
Designers' Contract vom PYRAMIDE-Verlag –
Vetragsmuster als Buch und CD-Formulare.
Sehr empfehlenswert und günstig!

Gruss Jürgen
 

quixxel

Mitglied
Registriert
27.11.2007
Beiträge
581
Der Vergütungstarifvertrtag des AGB ist eigentlich Standard.

Hier habe ich mal was zum AGD kopiert:

Was ist die AGD?

Das Netzwerk selbstständiger Designerinnen und Designer

Was der Automobilclub für den Kraftfahrer ist die Allianz deutscher Designer für den Kreativen: Man kommt ohne den KFZ-Schutzbrief aus, aber mit ist das Leben – gerade in schwierigeren Zeiten – einfacher.

Die AGD ist der Berufsverband selbstständiger Designerinnen und Designer. Die Allianz bietet ihren Mitgliedern die Vorteile eines Unternehmerverbandes im Bereich Design mit der Absicherung eines Tarifverbandes. Sie setzt sich für die berufswirtschaftlichen Belange der selbstständigen Designerinnen und Designer ein. Die AGD ist offen für Designer aller Fachbereiche. Sie ist mit circa 3000 Mitgliedern mit Abstand der größte Designerverband in Deutschland und einer der größten in Europa. Die AGD berät ihre Mitglieder bei allen Fragen zum Berufsalltag, bei Rechts- und Steuerangelegenheiten.

Die AGD ist Heimat für alle, die den Herausforderungen eines engen Marktes nicht alleine begegnen wollen. Sie bietet eine Plattform für regionale und überregionale Aktivitäten der Mitglieder, für Netzwerke, Treffpunkte und ständigen Austausch. Kurz: Wer in der AGD Mitglied ist, ist Teil einer lebendigen und starken Gemeinschaft.
 

uzzel

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.03.2006
Beiträge
248
Hallo zusammen,

danke für Eure Antworten. Ich bin noch auf dieses Buch gestoßen. Das scheint das Richtige zu sein. Ich werde es mal bestellen.

Viele Grüße,

uzzel
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

uzzel

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.03.2006
Beiträge
248
Hallo,

Nachtrag: Das Buch "Verträge mit Kommunikationsagenturen" kann ich sehr empfehlen. Es enthält zahlreiche Musterverträge. Auch solche die in "Designers Contracts" nicht enthalten sind. Es kostet zwar 95 Euro, aber das Geld ist gut angelegt.

Gruß, uzzel
 
Oben