Rätselhaft: Administrator kann ein Benutzer-Passwort nicht ändern??

Anom13

Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.11.2020
Beiträge
450
Wenn ich mich als Administrator am iMac anmelde und dann in Systemeinstellungen / Benutzer&Gruppen gehe, dann ist der fragliche - normale - Benutzer ausgegraut, lässt sich also nicht anklicken.

Wenn ich mich als dieser normale Benutzer im System einlogge und wieder in Systemeinstellungen / Benutzer&Gruppen gehe, dann ist dieses Mal der Passwort-Button ausgegraut.

Da muss ich etwas mega-total blödes falsch machen... Aber ich finde einfach nicht heraus, Was.

Kann mir da jemand freundlicherweise auf die Sprünge helfen?
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
34.455
Was genau hast du vor? Das Benutzerpasswort ändern? Das geht aus dem jeweiligen Zugang heraus.
 

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
24.286
Das schloss sollte auch geöffnet werden und bedenken sollte man bei Änderung des Benutzerpasswortes, das zum Beispiel das dann, die mittels des alten Passwortes gespeicherten Schlüsselbundeinträge, nicht mehr erreichbar sind, also ein neues Schlüsselbund angelegt werden muss.
 

Anom13

Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.11.2020
Beiträge
450
Ich habe das Ganze mal mit einem anderen System ausprobiert, wo ich auch einen Admin und einen normalen User habe, und da funktionieren die beiden Wege einwandfrei, die gemäss meiner Beschreibung in #1 nicht funktionierten.

Ich schätze mal, dass das System irgendwie im Eimer ist, und bügele erstmal einen Full Install drüber.
 

lulesi

Aktives Mitglied
Registriert
25.10.2010
Beiträge
7.843
Wo steht denn um welches macos es geht, bzw. dass es sich um catalina handelt?
 

JARVIS1187

Mitglied
Registriert
26.08.2021
Beiträge
90
In der Themenübersicht als Tag. :)
 

Anhänge

  • D23279B5-AC31-41DD-A3A2-B99F9AE0A1EE.jpeg
    D23279B5-AC31-41DD-A3A2-B99F9AE0A1EE.jpeg
    78 KB · Aufrufe: 10

JARVIS1187

Mitglied
Registriert
26.08.2021
Beiträge
90
Doch, da sehe ich ihn. Auch in den Benachrichtigungen ("xxx antwortete auf das Thema....."). Auch am MacBook.
 

Bozol

Aktives Mitglied
Registriert
16.07.2003
Beiträge
2.796
Vielleicht hat das Pubertier einen Weg gefunden aus seiner misslichen Situation auszubrechen und dreht den Spiess langsam aber stetig um um zu zeigen wo der Frosch seine Locken hat?
 

Lor-Olli

Aktives Mitglied
Registriert
24.04.2004
Beiträge
9.500
Jetzt sehe ich es auch, es war aber zum Zeitpunkt meines Beitrages definitiv nicht zu sehen, ich hatte bewusst alle Filter und Blocker abgedreht. Auch mit alternativen Browsern war da nix zu sehen. Forensoftware? Egal, Thema scheint ja geklärt…
 
Oben Unten