RadTech PodSleevz Case (iPod 4G 20GB)

  1. basi

    basi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
  2. saki

    saki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2004
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2
    Hab' eine für meinen 40er - aber was verstehst Du unter "Erfahrungen"???

    Er passt leicht rein, danach leider nicht mehr in die Docking-Station, geht schwer wieder raus weil die Displayfolie leicht Adhäsiv ist, den Dock-Anschluß muss man freilegen (vorgestanzt), strapazierfähige Microfasern, bedienbarkeit bleibt komplett erhalten.

    Gruß
    Sascha
     
  3. orem

    orem MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2003
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    sehen hässlich aus …

    würde meinem sowas ned antuen und den in sone
    plastik hülle stecken … da kann man sich ja direkt nen anderen
    player holen …
    erinnert an diesen gameboy müll …


    kauf die ne normale tasche …
     
  4. meccs

    meccs MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2004
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    10
    Kauf dir nen iSkin Arctic :D
     
  5. basi

    basi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    wo gibts die denn?
     
  6. meccs

    meccs MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2004
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    10

    Guckst du hier.
     
  7. detritus727

    detritus727 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    1
    @orem
    Jedem seine Meinung :cool:

    Aber aus Plastik ist nur das Displayfenster, ansonsten ist dieses Optex mehr mit Filz/Samt vergleichbar. Der iPod mag das wohl.

    @meccs
    'nen iSkin Exo3 habe ich auch für meinen 4G 40GB iPod. Wenn es einen nicht stört das das Latex Flusen ansaugt und mitunter eben ein bischen schmutzig aussieht. Wenn man es dann abwischen will hat man doch so seine Probleme. Dafür ist er oben geschlossen aber ohne Displayschutz (hier reicht aber Adhäsionsfolie)

    @basi
    Mir gefällen die Podsleevz mehr. Ist nicht so ein gefummel beim einpacken. Auch fühlt sich das Optex garnicht so schlecht an. Allerdings ist der Preis schon heftig für einen aus Stoff zusammengelöppelten Sack mit Plastikfenster :mad:
    Aber wenn es nur um das Geld geht ist man als Mac/iPod User ja sowieso einiges gewönt.

    Ich hoffe ich konnte helfen.
     
  8. basi

    basi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0


    ja, das stimmt


    danke


    basi
     
  9. Larzon

    Larzon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    7.761
    Zustimmungen:
    2
    fänd da erfarhungsberichte auch mal sehr interessant....

    bin auch am überlegen ob ich mir diese hülle zulegen soll..

    zu teuer find ich sie nciht unbedingt...

    wenn ich 400€ fürn ipod latze dann sind 20€ für guten schutz vor dreck und kratzer nicht zuviel...meiner meinung nach...
     
  10. macSchreck

    macSchreck MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    2
    Ein bißchen Erfahrung mit den Sleevz würde ich auch gern erfahren! :)

    Entsteht z. B. ein gewisser Abrieb durch das Material (beim "Fahren" auf dem Rad)?

    @Larzon: Stimme Dir mit dem Preis des Schutzes zu. Bei einem sündteuren Cameraobjektiv legt man auch gerne ein paar Teuronen mehr hin, für einen vernünftigen Schutzfilter.

    Salut,
    mac
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - RadTech PodSleevz Case
  1. Zeus22
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    459
  2. flitzpiepe
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    384
  3. ShuffleLooser
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    15.278