1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

QuarkXPress QXP als Heftbeigabe für umme.

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von geronimoTwo, 07.11.2017.

  1. geronimoTwo

    geronimoTwo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    6.605
    Zustimmungen:
    1.217
    @all Danke für die vielen Likes, obwohl ich ja nur der Durchreicher der guten Nachricht bin. ;)

    Nebenbei bemerkt: Obwohl der Heise-Verlag vor wenigen Jahren eigentlich nur wegen des Eifons auf den Apple-Zug aufgesprungen ist, hat sich das c't Magazin von Heise seitdem zu einer ernsthaften Apple-Informationssammlung mit sauber journalistisch aufgearbeiteten Tipps entwickelt. :)

    Es lohnt sich, gerade bei »aktuellen« Problemen auch mal bei Mac&I herumzustöbern, z.B:

    https://www.heise.de/mac-and-i/tipps/
     
  2. Impcaligula

    Impcaligula MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    6.198
    Zustimmungen:
    5.345
    Na ja... aber die meisten - mich eingeschlossen - haben diese Nachricht gar nicht mitbekommen. Und daher ist der Dank an Dich schon gerechtfertigt....
     
  3. mguenther

    mguenther MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2007
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    36
    Und noch besser – wie man ja auch im Sonderheft lesen kann – Heise nutzt selbst QuarkXPress auf Mac um die Zeitschriften zu erstellen! ;-)
     
  4. chris25

    chris25 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2005
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    595
    Als ich vor Jahren auf InDesign umgestiegen bin, erscheint es mir im Gegensatz zu QXP umständlich und nicht intuitiv. Nach jahrelanger Nutzung ist es nun andersrum. Da ich in InDesign nur mit dem Application Frame (k.A. wie es auf Deutsch heisst) arbeite, finde ich die Schwebepaletten gewöhnungsbedürftig.
     
  5. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.892
    Zustimmungen:
    1.732
    Ich habe am Mittwoch bestellt. Ist noch nichts gekommen. Bin ich der Einzige?
     
  6. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    7.250
    Zustimmungen:
    1.260
    Das stimmt wohl was nicht. Der Code soll ja innerhalb von drei Tagen ankommen. Ich habe gestern Abend bestellt und heute gegen 10:30 Uhr den finalen Code erhalten.

    Habe Quark installiert und registriert, läuft. Erstmal auf meinem Win 10 Laptop installiert. Ich überlege noch auf welchem mac ich das installiere. Meinen Mac Pro müsste ich erst mal uphacken auf El Capitan. Auf dem läuft aktuell noch das Quark 9 meines alten Arbeitgebers unter Mountain Lion.
     
  7. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.892
    Zustimmungen:
    1.732
    Hat die Mac Version die gleiche Serial wie die WIN-Version?

    Also die PayPal Zahlungs-Mail und die Bestätigung von Heise ist gekommen, sonst nichts.
    Wird schon noch kommen...?
     
  8. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    7.250
    Zustimmungen:
    1.260
    Ja, der Validationcode ist auf beiden Systemen nutzbar.

    Schau noch mal in die Mails von Heise. In einer müsste der Code sein, die du auf der in der Mail verlinkten Quark-Seite eingeben musst, um den validation-Code zu beantragen.

    Wenn nicht, würde ich Heise mal anschreiben.

    EDIT: Die Mail mit dem ersten Code kommt nicht von Heise, sondern von redaktion@mac-an-i.de und hat den Betreff "Re: XXX-XXX-XXX" wobei die Xe hier für Buchstaben und Nummern stehen die wahrscheinlich Deine Auftragsnummer sind, deshalb habe ich die mal geixt.

    Vielleicht findest Du ja sowas in Deinem Spam-Ordner.
     
  9. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.892
    Zustimmungen:
    1.732
    Im Spam Ordner ist auch nichts. Aber wenn ich das Heft bekomme, dann ist ja dort auch
    die Code-Anforderung oder ähnliches drin, oder? Man kann das Heft ja auch im Laden kaufen.

    Edit: Gerade ist die Rechnung gekommen. Aber nichts von der Software dabei, kein Code etc.
     
  10. lostreality

    lostreality MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2001
    Beiträge:
    7.843
    Zustimmungen:
    1.344
    Hast du deinen Code (wie Istari schrieb im Format: "XXX-XXX-XXX")im Heft / PDF überhaupt schon an mac-and-i gemailt?