QWERTZ im Ausland kaufen?

warnochfrei

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.03.2019
Beiträge
984
Ich reise demnächst nach London. Mir wurde mitgeteilt, dort sei es eigentlich günstig, bei der Gelegenheit gleich ein Macbook zu kaufen.

Gibt es die dort in QWERTZ?
 

klausmajor

Mitglied
Mitglied seit
17.12.2010
Beiträge
689
Abgesehen davon, daß wir nicht wissen können, ob und wo es dort Macbooks
mit deutschem Tastaturlayout zu kaufen gibt, vergiss nicht, es kommen noch Zollgebühren
etc. hinzu, wenn Du wieder heimkehrst!

Also besser vorher schlau machen und alles ausrechnen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: warnochfrei

roedert

Mitglied
Mitglied seit
05.01.2011
Beiträge
11.487
Na noch ist England ja in der EU.....
Wie lange bist du denn dort, vorrätig sind die Teile bestimmt nicht, aber können evtl. bestellt werden
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: iPhill, warnochfrei und orcymmot

warnochfrei

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.03.2019
Beiträge
984
Vier Tage.
Gut, das könnte dann doch ein komplizierteres Unterfangen werden...
 

Schiffversenker

Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
10.585
es kommen noch Zollgebühren
etc. hinzu, wenn Du wieder heimkehrst!
Zoll innerhalb der EU?
(Okay, gibt es, glaub ich, ein paar Außengebiete in der Karibik oder das exotische Helgoland fallen nicht in den EU-Steuer-und-Zoll-Raum.)
Allenfalls Einfuhrumsatzsteuer mit 19%, aber da könnte man sich in UK ja die dortige MWSt. erstatten lassen.
Gibt es das denn noch EU-intern, für private Einfuhren?
Und: welcher Zöllner schaut denn bei einem EU-internen Flug, ob der Laptop nagelneu ist und in Brexitland gekauft?
 

klausmajor

Mitglied
Mitglied seit
17.12.2010
Beiträge
689
OK, dann halt kein Zoll, aber so ganz ohne irgendwelche Gebühren wird es nicht gehen.
Und: welcher Zöllner schaut denn bei einem EU-internen Flug, ob der Laptop nagelneu ist und in Brexitland gekauft?
Jemand, der seinen Job ernst nimmt?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: warnochfrei

cyberteller

Mitglied
Mitglied seit
13.07.2019
Beiträge
226
OK, dann halt kein Zoll, aber so ganz ohne irgendwelche Gebühren wird es nicht gehen.
Doch, das ist einer der wenigen Vorteile der EU.
Handel zwischen den Mitgliedsstaaten ist zoll- und steuerfrei.

Warum sich jetzt allerdings ein MacBook Kauf gerade in London lohnen soll, ist mir schleierhaft
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dodo4ever

casperlarifari

Mitglied
Mitglied seit
17.12.2007
Beiträge
107
Warum sich jetzt allerdings ein MacBook Kauf gerade in London lohnen soll, ist mir schleierhaft
Ich kenne den aktuellen Umrechnungskurs zwar nicht und der ist in den letzten Monaten auch sicherlich günstiger geworden. Aber, dass das MacBook in London dich billiger kommt, wage ich zu bezweifeln. Ich kann mich nur erinnern, dass aufgrund des GBP es eindeutig teuerer war.
 

Brutto

Mitglied
Mitglied seit
14.05.2003
Beiträge
2.866
Eigentlich eine gute Idee, allerdings bist Du im Servicefall auf den lokalen Händler angewiesen. Da ist man beim hin-und herschicken, schnell den Preisvorteil wieder los. Und ja, die wissen anhand der Seriennummer ganz genau, aus welchen Land das Gerät kommt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: warnochfrei

picknicker1971

Mitglied
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
3.036
Ich hatte es mir gerade die Tage für ein iP11pro angeschaut und das war nicht billiger in UK - offizielle Apple Preise.
Zudem brauchst Du für das Netzteil einen Adapter. In meinem Fall für das iPhone Netzteil dann sogar ein komplett neues...
 

picknicker1971

Mitglied
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
3.036
Eigentlich eine gute Idee, allerdings bist Du im Servicefall auf den lokalen Händler angewiesen. Da ist man beim hin-und herschicken, schnell den Preisvorteil wieder los. Und ja, die wissen anhand der Seriennummer ganz genau, aus welchen Land das Gerät kommt.
Nicht richtig
 

Anhänge

  • Gefällt mir
Reaktionen: warnochfrei

Brutto

Mitglied
Mitglied seit
14.05.2003
Beiträge
2.866
Dann hat sich das geändert. Ich jedenfalls kaufe nichts mehr im Ausland. Und das mit der Seriennummer dürfte sich wohl nicht geändert haben. Habe vor Jahrzehnten mal ein Objektiv Set in Singapur gekauft und da wusste der Zöllner ganz genau, woher das kommt. Von daher, dürfte das heute leichter zum nachprüfen sein
 

picknicker1971

Mitglied
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
3.036
Dann hat sich das geändert. Ich jedenfalls kaufe nichts mehr im Ausland. Und das mit der Seriennummer dürfte sich wohl nicht geändert haben. Habe vor Jahrzehnten mal ein Objektiv Set in Singapur gekauft und da wusste der Zöllner ganz genau, woher das kommt. Von daher, dürfte das heute leichter zum nachprüfen sein
Wusste nicht das Apple Objektive herstellt und /oder das Singapur zur EU gehört....
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: bjoern07 und KptIglo

Dextera

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2008
Beiträge
14.478
Aber noch sind sie es ... ich Kauf viel in England ein - zu 80% über Amazon. Meine Apple Watch Series 2 kommt auch aus England. Hab hier ganz normal AC+ dafür geholt und sie auch auf Garantie tauschen lassen.

Da gibts keine Probleme.
 
Oben