Quicktime... Sound?

iLovei

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.06.2008
Beiträge
522
Hallo Macfreunde,

zunächst.. ich habe mich wundgegoogelt um mein Problem zu lösen.. habe es leider nicht geschafft.
Wie der Titel verrät habe ich in Quicktime, wenn ich bestimmte Videos ansehen will keinen Sound, meistens sind das .wmv bzw. .avi Videos, bei .mov und DVDs habe ich immer Sound.

Ich habe mir bereits den divx-Codec installiert, flip4mac, soviel haufen anderes Zeugs das ich danach wieder deinstalliert habe weils nichts gebracht hat. Auch den Bug mit GarageBand einmal öffnen und wieder schließen, oder die Khz-Rate in dem Midi-Setup umstellen brachte nichts, habe einfach keine Sound.

In VLC hingehen habe ich immer Sound, egal bei was. Ich will aber wegen Frontrow Quicktime benutzen, und um ehrlich zu sein will ich auch bei Apple Produkten bleiben, so gut es geht...

weiß jemand Rat?

Danke im Vorraus.
 

iLovei

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.06.2008
Beiträge
522
schonmal komplett de-/reinstalliert ?
Du meinst Quicktime? Nein, noch nicht. Das Problem war aber schon von Anfang an da, allerdings will ich es gern probieren, kannst du mir sagen wie ich es komplett deinstalliere? Da ich ein Mac-Neuling bin.
 

janikL

Mitglied
Mitglied seit
30.09.2008
Beiträge
142
Hmm, ich kann dir da leider nicht so gut weiterhelfen, da ich Momentan (noch) Windows Nutzer bin.
Ich hatte mal ein ähnliches Problem mit iTunes, da half eine eifnache installation nicht weiter, es mussten noch diverse Schlüssel im Registry gelöscht werden u.Ä , war dann doch relativ umfangreich, bis der ganze iTunes/Quicktime Bund dann wirklich restlos entfernt war.

Also musst du dich halt mal informieren, wei das beim Mac aussieht und dann eifnach mal versuchen oder in diesem Fal, wenn du anders keine Hilfe findest Support kontaktieren.

lg, Janik
 

iLovei

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.06.2008
Beiträge
522
Kleines Update:

Also ich habe nun zunächst Quicktime deinstalliert, in dem ich es einfach aus dem Appordner in den Papierkorb gezogen habe, danach habe ich in meinem jugendlichen Leichtsinn den Ordner "Quicktime" jeweils aus /Library/ und /System/Library/ gelöscht, weiß nicht ob das gut war.

Neu gebootet, Quicktime weg. Quicktime 7.5.5 heruntergeladen, installiert.
Testvideo in Quicktime geöffnet

Kein Bild, Kein Ton, es erscheint ein Fenster mit dem Hinweis, das Quicktime zusätzliche Software benötigt, ich drücke auf Forfahren und installiere divx für Mac.

Danach starte ich das selbe Video erneut:

Bild da, Kein Ton, der Hinweis kommt wieder, Ich installiere xvid für Mac (componente in /Library/ kopiert).

Dritter Start:

Bild da, Kein Ton, aber auch kein Hinweis mehr, mir wird es zuviel und ich installiere jede Drittanbietersoftware die ich auf der Apple Quicktime Components Seite finde.

4. Start:

Bild da, Kein Ton... ich installiere Spaßeshalber flip4mac sowie ffmpeg codecs.

5. Start:

Bild da, Kein Ton..

jemand ne Idee?
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
26.015
was sagt denn der vlc in welchem format die tonspur vorliegt?

video in der playliste anklicken.
apfel bzw. CMD + i
dann auf codecdetails.
und die Streaminformationen anschauen. Stream 1 sollte die tonspur sein.

gibt es eventuell mehrere tonspuren?
 
Zuletzt bearbeitet:

iLovei

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.06.2008
Beiträge
522
was sagt denn der vlc in welchem format die tonspur vorliegt?

video in der playliste anklicken.
apfel bzw. CMD + i
dann auf codecdetails.
und die Streaminformationen anschauen. Stream 1 sollte die tonspur sein.

gibt es eventuell mehrere tonspuren?
Also ich starte das video in VLC, Drücke Apfel + I, dann drück ich auch "Weitere Informationen"

Steam 1 ist die Audiospur, Codec: a52, 6 Kanäle, Abstastrate: 48000 Hz, Bitrate: 448 Kb/s
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
26.015
a52 sollte eigentlich bereits in www.perian.org enthalten sein.

jetzt weiss ich auch nicht weiter... ausser dass du mittlerweile vielleicht zuviele codecs installiert hast die sich jetzt irgendwie blockieren.

musst du evtl mal in /Library/QuickTime/ schauen welche codecs da jetzt genau installiert sind...
kannst ja auch mal probieren einige rauszuwerfen, ob es dann geht...


p.s. ich hab selbst nur perian und flip4mac.
 

iLovei

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.06.2008
Beiträge
522
p.s. ich hab selbst nur perian und flip4mac.
Ich habe jetzt alles bis auf perian und flip4mac deinstalliert. In Programme, bzw. under den Systemeinstellungen zeigt es nun nur noch Flip4Mac an, und in /Library/Quicktime/ ist nur noch die perian.component.

Immer noch kein Sound...

Weitere Ideen?
 

iLovei

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.06.2008
Beiträge
522
Ähm.. also ich habs gelöst... weiß zwar selber nicht genau wie auf jeden Fall hab ich Perian nochmal deinstalliert. Und bin auf die offizielle Seite von Perian und da war ne neue version online (1.1.2) die hab ich mir gezogen und installiert - sound da.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
26.015
aargh das ist der mist, wenn man sich die software von nicht gepflegten mistigen softwareseiten zieht...

das ist der grund, warum ich (fast) immer auf die offizielle webseite verlinke.
und nicht auf versiontracker und so nen *sorry* dreck...

Glückwunsch.
 
Oben