Quicktime in IMove importieren. Geht es?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Multimedia Hard- und Software" wurde erstellt von sercast, 19.11.2002.

  1. sercast

    sercast Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2002
    Beiträge:
    152
    Hallo an alle
    Kann mir jemand vielleicht helfen?
    ich möchte ein .mov Datei (quicktime) in IMove 2.1.1 (OSX 10.1.5) importieren und als DIVX exportieren. Geht es?
    Die Datei, das ich für °einen bekannten°, für internet und CD anpassen muss, ist 20MB-Groß.

    Also, ich arbetie nicht jeden Tag mit filme schneiden o.ä..

    Muss man umbedingt QuicktimePRO kaufen oder geht es auch günstiger mit IMove?

    vielen dank
    sercast
     
  2. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    1.310
    Hi

    Ja, das geht. Soweit ich mich erinnere, musst du das .mov File in das DV-Format umwandeln -> exportieren. Geht aber nur mit Quicktime Pro.

    W
     
  3. sercast

    sercast Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2002
    Beiträge:
    152
    vielen Dank
    aber DIVX lässt sich von Imovie nicht exportieren und auch nicht von QuicktimePRo 5.0.2
    hast Du vielleicht noch eine Idee?

    sercast
     
  4. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    1.310
    Hi

    Von DivX war ja auch keine Rede!

    - mov Datei im QuickTime Player öffnen
    Exportieren als

    Film -> DV Stream

    Optionen
    PAL


    Geht aber wie gesagt nur in der Pro-Variante


    W
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen