Benutzerdefinierte Suche

Quicksilver 2000 und Audio In???

  1. Quicksilver1976

    Quicksilver1976 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.07.2002
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute...

    Kann es sein das am Quicksilver 2000 zwar ein Audio-In Port da ist dieser aber nur zur Zierde dient? Irgendwie kennt OSX diesen welchen nicht. Und das stimmt mich doch nachdenklich.
     
    Quicksilver1976, 25.12.2002
  2. leselicht

    leselichtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2002
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    8
    ...würde ich garnicht nutzen. Den besten Sound, rein und raus hast Du mit dem iMic, ein Teil, das 50 Euros kostet und CD-Sound bringt. Wird auch sofort vom OS erkannt. Schau mal bei ebay... Oder laß Dir nen Gutschein zu Weihnachten schenken, irgendwelche Tanten kann man ja noch besuchen, heute und morgen.... :p
     
    leselicht, 25.12.2002
  3. Quicksilver1976

    Quicksilver1976 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.07.2002
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leselicht,

    das wäre auch eine Alternative, aber gab es da nicht Probleme mit OS 10.2.x und USB Sound Devices?
     
    Quicksilver1976, 26.12.2002
  4. leselicht

    leselichtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2002
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    8
    ... hatte da an vier verschiedenen Rechnern unter allen Systemen von 9.1 angefangen bis brandneu nie Probleme...
     
    leselicht, 26.12.2002
  5. Quicksilver1976

    Quicksilver1976 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.07.2002
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Gut zu wissen... Zwar ärgerlich das der interne irgendwie nicht tut aber ok, damit kann ich wohl leben. Muß mir nur noch die passende Software zusammensuchen...
     
    Quicksilver1976, 26.12.2002
  6. leselicht

    leselichtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2002
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    8
    ... ne Software für iMic brauchste doch nicht, einfach in Ton oder Sound nachschauen und auswählen, wenn angestöpselt... Die normalen Soundausgänge sind eh mehr Atrappen als daß da schön Musik rauskommt. Küchenradioqualität...
     
    leselicht, 27.12.2002
Die Seite wird geladen...