quicksilver | 2. festplatte fällt manchmal aus...

  1. b7ue

    b7ue Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    habe einen dual 1ghz quicksilver mit 2 x 80 GB festplatten, auf der einen macos X auf der andren mac os 9.22

    bei längerem betrieb fällt die 2. festplatte aus ( die mit mac os 9.22 drauf ) und erscheint bei anschliessendem neustart einfach nicht mehr auf dem schreibtisch.

    ein paar stunden später ist sie dann aber wieder da. ( als wär nix gewesen)
    ...bis zum nächsten absturz, ein paar stunden später...

    hat jemand eine idee was das sein kann.. zu heiss ???
    seit 14 jahren macianer mein erstes problemchen mit einem apple... ;-(

    habt dank und viel grüsse
     
    b7ue, 24.08.2005
  2. xenayoo

    xenayooMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    6
    Hört sich so an, als ob die Platte stirbt. Sichern und neue rein....
     
    xenayoo, 24.08.2005
  3. ThaHammer

    ThaHammerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    13
    Nein, die Platte stirbt jetzt nicht unbedingt. So etwas hatte ich auch schon. Wahrscheinlich liegt es am Stromanschluß. Die dehnen sich etwas wenn es wärmer wird, dann kann es sein das der Strom unterbrochen wird. Mal an den Steckern wackeln, wenn die Platte ausgeht liegts daran!
     
    ThaHammer, 25.08.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - quicksilver festplatte fällt
  1. Windowsade
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    268
    Windowsade
    17.07.2017
  2. Sportstudi
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    909
    hotgolem
    22.08.2011
  3. sushi-berlin
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    274
    sushi-berlin
    19.02.2010
  4. Joole
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    412
    MacEnroe
    30.10.2009
  5. adrian_frutiger
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    377
    t_h_o_m_a_s
    05.12.2008