QuarkXPress QuarkXpress 7 EDU

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von Konrad Zuse, 18.07.2006.

  1. Konrad Zuse

    Konrad Zuse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.285
    Zustimmungen:
    263
    Mitglied seit:
    15.02.2006
    Habe gerade in der Gravis-Preisliste gesehen, daß die Upgrade-Version ca.415,-- € und die Vollversion von QuarkXpress 7 1500,-- € kosten soll.
    Nun gibt es dort aber auch eine EDU-Version, welche man mit geeignetem Nachweis für ca. 240,-- € bekommt.
    Weiß jemand, was es mit dieser Version auf sich hat? Ist das auch nur ne Upgradeversion oder fehlen da nennenswerte features oder wo ist der Haken?
     
  2. Konrad Zuse

    Konrad Zuse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.285
    Zustimmungen:
    263
    Mitglied seit:
    15.02.2006
    Ok, habe es jetzt sogar hier im Forum auf `nem Werbebanner entdeckt.

    So wie es dort steht, soll es sich ja um die gleiche Version handeln, die sonst 1500,-- € kostet, oder? Also, in keinsterweise eingeschränkt/abgespeckt?
    Dann hol`ich mir doch die und spare 85% ! Freu!
     
  3. Quarkler

    Quarkler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    147
    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Hallo Meister Zuse

    Schau dir einmal die Preise bei Xcite an.
    Weiterhin gibt es auch einen Onlineshop von Quark. Dort kostet eine Vollversion 1299 € plus MWst und ein Upgrade von 6 auf 7 359 €, jeweils mit einem gedruckten Handbuch.
     
  4. Quarkler

    Quarkler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    147
    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Nur für Schüler, Studenten und Lehrkräfte. Brauchste einen Nachweis dafür, ansonsten sind diese Versionen vollständig und ohne Einschränkungen.
     
  5. lol

    lol MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    18.01.2006
    EDU versionen sind ueblicherweise von kommerziellen Einsaetzen ausgenommen.
    Also Geld darfst du mit EDU-Versionen nicht machen. Ich kenne das selbst von Macromedia und Adobe, Quark wird da sicher auch keine Ausnahme machen.
     
  6. Konrad Zuse

    Konrad Zuse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.285
    Zustimmungen:
    263
    Mitglied seit:
    15.02.2006
    Reicht da ein Schülerausweis?
    Mein Neffe macht gerade `ne 3-jährige schulische Ausbildung zum Mediengestalter.

    @lol
    Ich will die nicht kommerziell nutzen, bin gar nicht in dem Gewerbe (Grafik,Design o.ä.), habe eine 60-Tage Probeversion und finde das Programm klasse, aber für die paar Male, die es bei mir zum Einsatz kommt sind mir 1200 - 1500,-- € eindeutig zu viel. 250,--€ würde ich dagegen schon ausgeben.
     
  7. lol

    lol MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    18.01.2006
    Dann viel Spass damit. Wollte aergerliche Missverstaendnisse vermeiden.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - QuarkXpress EDU
  1. Mariam
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    148
  2. Kirzz
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    294
  3. mac-rt
    Antworten:
    35
    Aufrufe:
    2.838
  4. es99musik
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    561
  5. chrischiwitt
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.400