1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Quark zweimal auf einen Rechner installieren?

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von NetNic, 21.01.2005.

  1. NetNic

    NetNic Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    1.954
    Zustimmungen:
    16
    Hallo zusammen,

    wir benutzen Quark Express um Druckerzeugnisse für zwei große Kunden zu machen.
    Jeder Kunde hat jedoch bestimmte Quark Express-Einstellungen.

    Bis her hatten wir zwei Rechner mit den Einstellungen Kunde 1 und zwei Rechner mit Einstellungen für Kunde 2.

    Klappt soweit ganz gut, allerdings können wir so immer nur an zwei Rechnern parallel arbeiten.
    Wenn mal viel zu tun ist, könnte man die anderen beiden Rechner auch gut gebrauchen.

    Deshalb meine Frage:
    Kann ich nicht einfach den Quark-Ordner mit "Apfel+D" duplizieren und dann umbenennen in "Quark_Kunde2" und da dann die entsprechenden Kunden-Einstellungen einrichten?

    So dass ich dann das eine Quark starte, wenn ich für Kunde 1 arbeite und das "Quark_Kunde2" dann für den Kunden 2 nehme?

    Klappt das?
     
  2. labba_mout

    labba_mout MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenn mich mit Quark nicht aus, aber geht sowas vielleicht mit 2 Benutzern von OSX?
    Also der eine Kunde wird nur unter Benutzer 1 betreut der andere nur unter Benutzer 2.

    Könnte gehen oder?
     
  3. Macs Pain

    Macs Pain MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    471
    Was für Einstellungen sind denn das?
     
  4. NetNic

    NetNic Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    1.954
    Zustimmungen:
    16
    @labba_mout:

    Zwei Benutzer hab ich schon angelegt.
    Allerdings sind die Quark-Einsteilungen unter beiden Accounts gleich.

    @Macs Pain:
    Genau weiß ich das jetzt nicht.
    Irgendwelche Grundeinstellungen und ein paar Extensions.
     
  5. i-lancer

    i-lancer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    46
    Die Frage ist: Warum solltest Du daß tun? Wenn einer andere Einstellungen hat, (was für welche?) dann frägt dich Quark ob Du die einstellungen übernehmen sollst. Ergo macht eine zweite Installation überhaupt keinen Sinn. Extensions installierst Du einfach alle die du brauchst in das "eine" Quark.

    Gruß
    i-lancer
     
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.729
    Zustimmungen:
    4.047
    eigentlich sollte es doch reichen, wenn du die prefs von quark in die jeweiligen ~/Library/Preferences der user kopierst...
    bzw alle quark files die global unter /Library liegen und die nur der jeweils eine user haben soll
     
  7. NetNic

    NetNic Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    1.954
    Zustimmungen:
    16
    @oneOeight:

    Jo, genauso hab ich es jetzt auch gemacht.
    Funktioniert jetzt einwandfrei. :)

    Jetzt kann man per User-Account bequem zwischen den Kunden hin- und herschalten.