Quark XPress 2015/Catalina

macinsell

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.07.2005
Beiträge
578
Hallo,
eine Frage an die Quark 2015-User. Hat jemand von Euch das Programm zum Laufen bekommen? Bei mir mängelt das System den nicht verifizierten Hersteller beim Laden der Required Components (.qrc) an.
Wenn ich in den Systemeinstellungen "Sicherheit" den Button "Dennoch öffnen" wähle, passiert nichts.
 

Der_Soso

Mitglied
Registriert
25.12.2004
Beiträge
162
Ich hatte das gleiche Problem und hab Quark2015 deinstalliert. Ich denke, es ist nicht mehr kompatibel mit Catalina.
 

digitomm

Mitglied
Registriert
05.04.2005
Beiträge
877
Ich hatte es installiert und dann auf Catalina aktualisiert.
 

macinsell

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.07.2005
Beiträge
578
Seltsam, bei mir klappt es auch nach einer erneuten Installation von Quark nicht.
 

DerPfarrer

Registriert
Registriert
27.11.2019
Beiträge
1
QuarkXPress 2015 unter Catalina

QuarkXPress 2015 ist auf meinem MacMini nach dem Update auf Catalina zunächst nicht mehr lauffähig gewesen. Es kamen ganz viele Meldungen, dass einzelne Komponenten von QuarkXPress nicht von einem verifizierten Entwickler stammen würden bzw. dies nicht überprüft werden könne. Bei diesen Meldungen konnte man nur „in den Papierkorb legen“ auswählen, was dazu führt, dass Komponenten von Quark gelöscht werden und das Programm damit unbrauchbar; oder man konnte auf „Abbrechen“ klicken, was aber nur zu weiteren gleichartigen Meldungen führte. Letztlich musste man das Programm über „Sofort beenden...“ abbrechen oder sich durch sämtliche, unzählige Meldungen durchklicken.

Hier ist ein Weg, QuarkXPress 2015 auch unter Catalina weiter nutzen zu können: Dazu muss man die Malware-Überprüfung von Catalina für die einzelnen Komponenten von QuarkXpress ausschalten.

Dazu im Terminal nacheinander folgende drei Befehle eingeben und jeweils mit Enter quittieren:

1. xattr -d com.apple.quarantine /Applications/QuarkXPress\ 2015/Required\ Components/*.qrc
2. xattr -d com.apple.quarantine /Applications/QuarkXPress\ 2015/Xtensions/*.xnt
3. xattr -d com.apple.quarantine /Applications/QuarkXPress\ 2015/libQuarkPDF.dylib

Anschließend sollte QuarkXPress normal starten und laufen. Catalina überprüft die Komponenten des Programms nun nicht mehr auf Malware. Sollten weitere Komponenten, z. B. nach Updates, den Start blockieren, so muss man diese einzeln mit der o. a. Methode von der Malware-Überprüfung ausschließen. Catalina kann nun vermutlich aber nicht mehr kontrollieren, ob eine QuarkXpress 2015-Installation von Malware bzw. Viren befallen und verändert wurde. Dazu müsste man ggf. eine weitere Sicherheits-Software einsetzen.
 

macinsell

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.07.2005
Beiträge
578
Super, da wurde mein Stoßgebet doch erhört. Vielen Dank, hat funktioniert. :D
 
Oben