Quark - Vertikale Ausrichtung (Blocksatz)

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von a.stadler, 20.09.2006.

  1. a.stadler

    a.stadler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.05.2003
    Hallo,

    ich habe pro Seite 3-5 Textblöcke mit mehreren Zeilen und verschiedenen Stilvorlagen. Meine Vorgabe ist es die erste Zeilen oben und die letzte Zeile unten am Satzspiegel anzugleichen. D.H. je nachdem wie viele Zeilen auf der Seite vorhanden sind muss zwischen den Textblöcken der Abstand so eingestellt werden, dass die letzte Zeile passt. Ich arbeite in nur einem Textrahmen. Gibt es eine Möglichkeit, den Textrahmen auf vertikale Ausrichtung - Blocksatz einzustellen und Quark den benötigten Raum nur zwischen den Textblöcken und nicht zwischen jeder Zeile vergrößert?

    Mac Pro - OSX 10.4.7 - Quark 6.52
     
  2. RedMary

    RedMary MacUser Mitglied

    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.12.2004
    Apfel T, dann im Reiter Text: Blocksatz wählen, Max-Abst.: 0 mm,
    > anwenden und schon ist der jeweilige Text in der Textbox vertikal ausgetrieben.
     
  3. a.stadler

    a.stadler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.05.2003
    Dann sind aber alle Zeilen ausgetrieben. Ich möchte nur die Abstände zwischen den Textblöcken ausgetrieben haben.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Quark Vertikale Ausrichtung
  1. Discovery

    QuarkXPress Quark 2015

    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    476
  2. wth
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    462
  3. schneckchen
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    853
  4. die.sabine
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    323

Diese Seite empfehlen