Quark: Überfüllungsvorgaben

  1. Omega01

    Omega01 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.09.2003
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Die Überfüllungseinstellungen, die man in XPress unter "Vorgaben" festlegen kann, gelten immer nur für das aktuelle Dokument.

    Gibt's eine Möglichkeit, die Standard-Überfüllungseinstellung von 0,144pt generell für alle Dokumente, die man mit XPress öffnet, auf z.B. 0,03pt zu ändern?

    Gruß,
    Daniel
     
    Omega01, 22.10.2004
  2. Discovery

    Discovery

    Gegenfrage, wieso willst du das ändern?
     
    Discovery, 22.10.2004
  3. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan

    Lass es so, weil das bei Quark so gut funktioniert, ;)
     
    Dr. NoPlan, 22.10.2004
  4. microboy

    microboyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    3
    quark öffnen, kein dokument öffnen, vorgaben ändern, fertig...
    so zumindest funktioniert das unter quark 4.11 ohne probleme!

    :D
     
    microboy, 22.10.2004
  5. Omega01

    Omega01 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.09.2003
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Weil 0,144pt viel zu viel sind. Kleine Schriften laufen bei dieser Überfüllungseinstellung zu.

    Gruß,
    Daniel
     
    Omega01, 25.10.2004
  6. Omega01

    Omega01 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.09.2003
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp. Leider funktioniert das nicht bei fertigen Dokumenten von Kunden, die bei ihrer Erstellung noch als Vorgabe 0.144pt Überfüllung eingestellt hatten. Dafür ist diese Grundeinstellung schon mal gut, wenn ich hier neue XPress-Dokumente anlege.

    Gruß,
    Daniel
     
    Omega01, 25.10.2004
  7. ilja

    iljaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Wo Du recht hast! Vielen fällt aber garnicht auf, dass der Schriftschnitt eigentlich nicht bold/rounded war ...

    BTW: ich hatte gute Erfahrungen mit 0,05pt gemacht (in Absprache mit dem Drucker meines Vertrauens).
     
    ilja, 25.10.2004
  8. microboy

    microboyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    3
    wieso solltest du diese vorgabe nicht auch bei einem fertigen dokument
    ändern können? bei mir funktioniert das ohne probleme...

    :confused:
     
    microboy, 25.10.2004
  9. Ogilvy

    OgilvyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Überfüllungen werde sehr oft
    auch IN-RIP gemacht.

    Sollten eure Druckereien das
    auch so handhaben, könnt
    ihr ohne weiteres die Voreinstellung
    in Quark lassen.

    Bei Composite-pdfs gehen Überfüllungen
    sowieso verloren.
    Leider können viele Workflows nicht viel
    mit den Überfüllungsbefehlen von XPress
    anfangen.

    Gruß
    Ogilvy
     
    Ogilvy, 25.10.2004
  10. Omega01

    Omega01 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.09.2003
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ja, Du hast recht. Geht bei mir ja auch. Ich bin halt nur faul :D. Ich möchte nicht jedesmal, wenn ich ein Dokument vom Kunden belichte, erst in die Vorgaben müssen, um die Überfüllungseinstellungen zu ändern.

    Wir belichten übrigens in der Regel separiert. Hin und wieder stellen unsere Kunden bestimmte Elemente ihres Layout bewusst auf Überdrucken, um einen bestimmten Effekt zu erziehlen (Beispiel: Sonderfarbe überdruckt Silber um einen "Metallic-Effekt" zu erziehlen). Wenn wir composite belichten und unser RIP dann nach Standard separiert, gehen solche gewollten Effekte verloren.

    Trotzdem wäre die Composite-Belichtung ein Weg für unsere Standardfälle. Da könnte ich dann ja am RIP eine Warteschleife mit 0,03pt Überfüllung einrichten und dann aus XPress composite belichten. Richtig?

    Gruß,
    Daniel
     
    Omega01, 26.10.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Quark Überfüllungsvorgaben
  1. es99musik

    QuarkXPress QuarkXpress lässt sich nicht öffnen

    es99musik, 11.06.2017, im Forum: Layout
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    223
    es99musik
    14.06.2017
  2. Discovery

    QuarkXPress Quark 2015

    Discovery, 04.11.2015, im Forum: Layout
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    599
    mguenther
    18.12.2015
  3. wth
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    525
  4. schneckchen

    QuarkXPress Quark 7 - Auswahlseiten exportieren

    schneckchen, 28.02.2015, im Forum: Layout
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    944
    mreball
    03.03.2015