1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Quark 6.5 in Quark 4.1.1 konvertieren

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von bibolette, 24.02.2005.

  1. bibolette

    bibolette Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2003
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Macuser.
    Ich habe ein kleines Quarkproblem.
    Der Hintergrund:
    Ich arbeite viel mit anderen Dienstleistern zusammen. Kriege Quark 6.5 Dateien -> bearbeite sie und sende sie dann weiter. Da die Leute nach mir meist nicht die neuste Quarkversion haben (wenn wunderts bei den Preisen), speichere ich Ihnen die Quark 6.5 version in eine Quark 4.1.1 version ab. (Weg: Quark 6.5->speichern unter in Quark 5/ in Quark 5 speinern unter in Quark 4).

    Klappte auch immer. Nur da ich Quark 6 hatte dachte ich mir, mach ein kostenloses update auf Qaurk 6.5.
    Seitdem habe ich immer ,wenn ich die Quarkdateien für niedrigere Versionen abspeichere eine Fehlermeldung beim öffnen in quark 5 oder 4. in Quark 3 geht das Dokument sogar überhaupt nicht mehr zu öffnen.
    Hier die Fehlermeldung.

    [​IMG]

    Kennt jemand diese Problematik?

    please help
    bibolette :)
     
  2. so wie das sehe, gibt die fehlermeldung schon die antwort.
    da fehlt offensichtlich die xtension "table".

    ich würde jetzt mal zusehen, die in 6.5 zu deaktivieren und
    und dann abwärts zu speichern. ;)
     
  3. Difool

    Difool Frontend Admin

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    8.480
    Medien:
    33
    Zustimmungen:
    1.667
    Achnee, Nachtigall ick hör dir trapsen... [​IMG]

    Auch letztens gehabt – auch nach erfolgreichem öffnen > ohne xtension "table" zerschießts
    das ganze Layout.

    edit: NoPlan gebe ich Recht: xtension "table" deaktivieren.
     
  4. bibolette

    bibolette Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2003
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Xtension "table" kann man nicht deaktivieren.
    Sie liegt in "Required Components". Wenn man dort sie raus nimmt startet Quark 6.5 nicht mehr.

    Noch einer eine Idee?
     
  5. cybermarti

    cybermarti MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2003
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    ...was ist denn, wenn Du das einfach ignorierst? Schließlich heißt es: "das Dokument wird eventuell nicht richtig angezeigt oder gedruckt." Ich schätze mal, dass die table extension irgendwas mir Tabellen zu tun hat (ähnlich wie in PageMaker), und wenn in der Datei keine Tabellen drin sind, bzw. die extension nicht verwndet wird, sollte doch eigentlich alles glatt gehen, oder?...

    Martin
     
  6. bibolette

    bibolette Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2003
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    @cybermarti

    in Quark 5 und 4 ist das ja auch kein Problem. (da kommt nur diese Fehlermeldung)
    in Quark 3.3.2 will er es aufgrund dieser Tables aber nicht mehr öffnen.
    Und ich habe einen Kunden in Portugal, der nur Quark 3.3.2 hat.
    Ich kann ihnen ja nicht sagen, dass er ein update fahren soll.
     
  7. bibo: wieso bearbeistet du dessen Dateien dann nicht gleich in Quark 3.32 oder Quark 4?
     
  8. bibolette

    bibolette Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2003
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    @bömpfmactobi
    weil ich die Dateien selbst von anderen Unternehmen kriege, die dort in Quark 6.5 erstellt wurden.
    Das ist das Spiel mit den Schlangenschwanz.
     
  9. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Hallo bibolette,

    Sag mal deinem Portugiesen er
    soll die Quark-Dokumente im
    Öffnen-Dialog mit gedrückter
    Apfel- bzw. Alt-Taste öffnen.
    Damit erhöht werden Umbruch
    und andere Dinge auf dessen
    Programmvorgabe angepasst.




    Gruß
    Ogilvy
     
  10. Quarkler

    Quarkler MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    142
    Hallo bibolette

    Ich kann nur jedem abraten, QuarkXpress-Dateien zwischen verschiedenen Version hin und her zu speichern. Denn das ist einer der häufigsten Ursachen für defekte QuarkXpress-Dateien.
    Den mit jeder QuarkXpress-Version sind Funktionen hinzu gekommen, die ältere Versionen nicht haben. Sollte es sich mal nicht vermeiden lassen Quark 6.x Dateien in Version 4.x, 5.x oder 3.x zu speichern, dann auf jedenfall die Silbentrennung umstellen und die Tabellen auflösen oder gar nicht verwenden.
    Auch wäre es vernünftig, nach dem Öffnen in den alten QXP-Versionen, das Dokument zuerst durch eine Miniaturseitenverschiebung auf die Codebasis der alten QXP-Verson zu bringen.