1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

quark 6.1 und PDF schreiben?

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von sengaja, 09.06.2004.

  1. sengaja

    sengaja Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2004
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    hi leute,

    wenn man aus quark6 eine PDF schreiben will, gibts ja diese export funktion, da kommt aber nur grütze bei raus, gibt es keine bequeme möglichkeit, wie in quark 4 die dateien gleich an den distiller durchzureichen?

    mfg
    sengaja
     
  2. Hi,

    Quark 6 und PDF. Der direkte Export funktioniert nicht wirklich.
    Eps und Distiller ist hier sicher besser. Kannst es trotzdem mal über
    den Druckertreiber probieren.

    ... und wieder mal ein Argument was für für inDesign spricht. :D
     
  3. sengaja

    sengaja Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2004
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    holger jung von jung&matt?

    ja indesign haben wir jetzt auch, und quark stürzt auch regelmässig ab, trotzdem mag ich quark leider :-/

    mfg
    sengaja
     
  4. Gregor

    Gregor MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    versuchs mal unter:
    drucken-drucker-ausgabeoptionen (da wo kopien und seiten steht)-als datei sichern und dann kann man wieder ein postscript schreiben.
     
  5. tsign

    tsign MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.03.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Geh unter Einstellungen > Vorgaben > PDF. Da kannst Du wählen ob es ein PostScript-Datei für den Distiller sein soll oder direkt ein PDF mit und ohne Grütze.

    … bei mir läuft Quark 6.1 sehr stabil!