Quark 4.0 unter Classic

  1. milkyway

    milkyway Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    ich arbeite mit OSX 10.3 und habe Quark 4.0 unter der Classic Version gespeichert. Wenn ich nun ein Dokument anlege (z.B. Broschüre), zerschießt mir Quark die Datei, wenn ich z.B. das Dokument vergrößer (mit Werkzeug) und dann wieder verkleiner...Warum? Hat jemand das gleiche Problem?

    Meine Bild- und Textbox wird bei dem Vorgang total zerschossen... Was kann ich tun?
     
    milkyway, 20.04.2004
  2. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan

    Hi,

    möglicherweise liegt das an der zu geringen
    Speicherzuteilung. Die lässt sich wie unter
    9 mit Apfel + I auch in X einstellen.
     
    Dr. NoPlan, 20.04.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Quark Classic
  1. finnhütte@mac.c
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    799
  2. dsdierkds
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    523
    MacMania
    14.10.2005
  3. mazzze
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    520
    velvetDarkness
    28.11.2003
  4. Splash
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    827
    Petermann
    03.05.2004
  5. Turboplasma
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    655
    Turboplasma
    20.08.2003