Qualitätsunterschiede USB-C Kabel - "Billig"-Kabel nur 10% Performance!

Bubikopf

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.12.2009
Beiträge
90
Punkte Reaktionen
15
Hallo zusammen,
ich habe heute durch Zufall festgestellt, dass es wohl starke Qualitätsunterschiede hinsichtlich der Datenübertragungsgeschwinidigleit von USB-C-Verbindungskabeln gibt. Ich habe ab meinem iMac 2017 am Thunderbolt3-Port eine SanDisk-SSD angeschlossen und dann mittels "Blackmagic Disk Speed Test" die Lese- und Schreibperformance getestet:

- mit dem Original (sehr kurzen) USB-C <-> USB-C Kabel habe ich Datenraten von ca. 500 MB/s gemessen.
- mit einem längeren USB-C <-> USB-C Kabel aus dem Zubehör gerade mal ca. 20 MB/s :-o

Erst dachte ich, der Thunderbolt-Ausgang meines iMac hätte ne Macke. Aber an dem anderen TB-Prot genau das gleiche Ergebnis. Es ist eindeutig das Zubehör-Kabel. Gibt es da tatsächlich solche Unterschiede?

vG Uwe
 

Bubikopf

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.12.2009
Beiträge
90
Punkte Reaktionen
15
ok ^^
wieder was gelernt. Und wenn man googelt, findet man auch Infos dazu. Tatsächlich unterscheiden sich meine beiden Kabel aus dem Versuch oben durch "Dicke" der Leitung und Größe und Länge der Stecker.
Das "günstig-Kabel" ist gleich mal in die Schublade gewandert ;-)

Habe ihr auch einen Tip für ein gutes und bezahlbares USB-C-Datenkabel, Länge 1m?

vG Uwe
 

Lor-Olli

Aktives Mitglied
Dabei seit
24.04.2004
Beiträge
10.160
Punkte Reaktionen
4.583
Für das Uni-Kabel mit 1,8m Länge kann ich mit einer Samsung-SSD in einem NVMe-Gehäuse (i-tec) an einem USB-C Port eines 2019er iMac einen stabilen Datendurchsatz von 920-970 MB/s bestätigen. Beim Lesen dauerhaft, beim Schreiben wird das (Alu-)Gehäuse nach einer Weile sehr heiß, irgendwann geht dann auch die Geschwindigkeit runter. (Mit einem ice-pack obendrauf viel später ;))
 

marcozingel

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.01.2006
Beiträge
1.403
Punkte Reaktionen
476
Mal schauen wie die sind die ich bestellt habe und die Tage ankommen müßten.
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2022-10-30 um 19.48.31.png
    Bildschirmfoto 2022-10-30 um 19.48.31.png
    363,7 KB · Aufrufe: 85

marcozingel

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.01.2006
Beiträge
1.403
Punkte Reaktionen
476
Mal schauen wie die sind die ich bestellt habe und die Tage ankommen müßten.
Die gutverarbeiteten Kabel sind angekommen und funktionieren schnell und einwandfrei.Ich hatte zwei gleichlange Kabel bestellt und mußte feststellendes eines davon länger ist, was meinen Plan zur Nutzung etwas einschränkt,da ich die HDD/SSD Gehäuse (Raidsonic IB-246-C31-G) ja exakt übereinander positionieren wollte.
 

Anhänge

  • IMG_0588.JPG
    IMG_0588.JPG
    127,9 KB · Aufrufe: 56

marcozingel

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.01.2006
Beiträge
1.403
Punkte Reaktionen
476
Die Kabellösung gefällt mir optisch nicht so gut.

Ich habe dann doch noch mal zwei Adapter bestellt um die HDD/SSD Gehäuse direkt am WandUSB Hub zu haben.
Mal schauen...
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2022-11-09 um 17.06.39.png
    Bildschirmfoto 2022-11-09 um 17.06.39.png
    229,1 KB · Aufrufe: 56

marcozingel

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.01.2006
Beiträge
1.403
Punkte Reaktionen
476
Weil es funktioniert und günstig ist.
Mehr brauche ich nicht.
In den Jahren habe ich hunderte Artikel gekauft und bis auf 2-3 Ausnahmen bin ich damit zufrieden gewesen.
 

marcozingel

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.01.2006
Beiträge
1.403
Punkte Reaktionen
476
Weil das ein "Ammenmärchen" ist und oft die gleichen Artikel dort im Auftrag gefertigt werden und teuer an den Kunden gebracht werden.
Ich führe als Kunde der selbst entscheidet keine Grundsatzdiskussionen (mehr).
 

V8-Driver

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.05.2021
Beiträge
1.994
Punkte Reaktionen
1.401
Jedes Kabel, das ein hiesiger Händler weniger verkauft, schmälert dessen Umsatz und somit Überlebenschancen in der heutigen schwierigen Zeit. Kann ich nicht verstehen.
 

marcozingel

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.01.2006
Beiträge
1.403
Punkte Reaktionen
476
Früher (ob als Angestellter oder Freiberuflich Selbstständiger) habe ich das oft genug getan.
Ob und wann man wofür solidarisch ist entscheidet jeder für sich selbst, wenn er überhaupt eine eigene Meinung dazu hat.
Ich unterstütze durch Käufe des täglichen Bedarfs die Händler und Dienstleister hier vor Ort.
 
Zuletzt bearbeitet:

V8-Driver

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.05.2021
Beiträge
1.994
Punkte Reaktionen
1.401
Also ich bin solidarisch zu unserer Wirtschaft und den Klein- und Mittelständischen.
 

marcozingel

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.01.2006
Beiträge
1.403
Punkte Reaktionen
476
Na dann wird wohl hoffentlich auch wirklich alles gut...
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.06.2012
Beiträge
14.086
Punkte Reaktionen
6.081
Jedes Kabel, das ein hiesiger Händler weniger verkauft, schmälert dessen Umsatz und somit Überlebenschancen in der heutigen schwierigen Zeit. Kann ich nicht verstehen.
Ja, an sich volle Unterstützung.
Vieles bekommt man halt nicht vor Ort, und in den meisten Bau- und Elektro(nik)märkten ist das Niveau der Beratung in den letzten Jahrzehnten halt schon deutlich gesunken.
Aber was ich im Ort bekommen kann, kaufe ich hier.
War ja mal ein weitverbreiteter Spruch: Support your local dealer!
 
Oben