Fachbücher Qualität der iphoto-Fotobücher?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

haripu

Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.06.2002
Beiträge
449
Hi alle,

hat von euch jemand in letzter Zeit eines dieser Fotobücher aus iPhoto bestellt? Ist die Qualität gut oder weniger begeisternd?

ich frage deshalb, weil ich ein Fotobuch als Geburtstags-Geschenk verwenden möchte, und ich kann mich dunkel erinnern, dass - zumindest anfangs - die Qualität der Bücher in Europa ziemlich mies gewesen sein soll. Hat sich das geändert?
 

yef

Registriert
Registriert
13.04.2005
Beiträge
2
ich habe gerade heute mein erstes fotobuch bekommen (soll übrigens ebenfalls ein geburtstagsgeschenk sein). qualität ist wirklich allererste sahne. bin total begeistert.
 

researcher

Mitglied
Registriert
22.11.2004
Beiträge
74
haripu schrieb:
Hi alle,

hat von euch jemand in letzter Zeit eines dieser Fotobücher aus iPhoto bestellt? Ist die Qualität gut oder weniger begeisternd?

ich frage deshalb, weil ich ein Fotobuch als Geburtstags-Geschenk verwenden möchte, und ich kann mich dunkel erinnern, dass - zumindest anfangs - die Qualität der Bücher in Europa ziemlich mies gewesen sein soll. Hat sich das geändert?

..Suche bemühen!
Es gibt einen ausführlichen Bericht inkl. Bilder des iphoto 05 Album..
.. oder benutze diesen Link https://www.macuser.de/threads/iphoto-fotobuch-ein-erfahrungsbericht.73685/


Gruß
 

taste33

Mitglied
Registriert
07.03.2003
Beiträge
95
ich weiss, Suche bemühen. Aber möchte doch noch mal was dazu posten. Bin nämlich ziemlich enttäuscht über die Qualität über mein Buch. Ich habe das teuerste Buch bestellt. V.a. bei den kleinen Fotos zerfällt das Bild fast völlig. Die Druckpunkte sind von Auge zu sehen, d.h. M.E. eine zu grobe Rasterung. Zum Teil gibt es auch ziemlich grobe Unschärfen. Mein Album kam glaub ich aus Holland. Jedenfalls sind meine Ausdrucke aus meinem Canon i850 Drucker um Welten besser.
gruss
taste
 

noreason4nothin

Aktives Mitglied
Registriert
10.12.2004
Beiträge
1.198
wie ist die lieferzeit?ich erd heute abend eins bestellen (größte version mit 20-30 seiten)...is das rechtzeitig zum muttertag(8mai) da?
 

haripu

Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.06.2002
Beiträge
449
HA-HA!

Das finde ich jetzt wirklich lustig: da wird ein Monate alter Thread von mir ausgegraben, in dem ich nach iPhoto-Büchern frage und ein paar Postings später belehrt mich jemand, ich sollte doch die Suche benutzen und verweist auf einen Thread, den ICH SELBST später angelegt habe, um zukünftigen Bücher-Bestellern zu helfen.

Tolle Recherche, researcher. :p
 

agro

Mitglied
Registriert
16.12.2004
Beiträge
612
haripu schrieb:
HA-HA!

Das finde ich jetzt wirklich lustig: da wird ein Monate alter Thread von mir ausgegraben, in dem ich nach iPhoto-Büchern frage und ein paar Postings später belehrt mich jemand, ich sollte doch die Suche benutzen und verweist auf einen Thread, den ICH SELBST später angelegt habe, um zukünftigen Bücher-Bestellern zu helfen.

Tolle Recherche, researcher. :p
Das ist richtig. Trotzdem wirst du genau dort einige Äußerungen zur Qualität der Fotobücher finden, falls du nicht ohnehin dort nachgelesen hast.
Meins war jedenfalls qualitativ sehr zufriedenstellend; im Gegensatz zum Rest der Geschichte, der in deinem Fred nachzulesen ist und den ich niemand anderem wünsche.

Gruß
agro
 
B

babapapa

Mal ganz im ernst. Wenn das "Ding" Zehn Tage braucht bis es wieder zu mir zurückkommt, dann kann ich das doch gleich selber machen. Selbst ein DAU dürfte das in maximal drei Tagen auf die Beine stellen. Also worin liegt der Vorteil bei iPhoto-Büchern?
 

taste33

Mitglied
Registriert
07.03.2003
Beiträge
95
Bei mir war einfach die Qualität nicht so toll. Aber sonst haben diese Bücher schon was im Vergleich zu einem selbstgebastelten: Sie sind sehr dünn und von den Darstellungsmöglichkeiten her wirklich überzeugend (von Kitsch bis Kunst ist alles möglich).
Gruss
taste
 

Bobs

Aktives Mitglied
Registriert
02.11.2003
Beiträge
3.655
also ich hab mir (siehe anderer thread) ein 90-seitiges fotobuch gemacht, und ich bin nach wie vor begeistert davon. qualität ist 1A.
 

researcher

Mitglied
Registriert
22.11.2004
Beiträge
74
haripu schrieb:
HA-HA!

Das finde ich jetzt wirklich lustig: da wird ein Monate alter Thread von mir ausgegraben, in dem ich nach iPhoto-Büchern frage und ein paar Postings später belehrt mich jemand, ich sollte doch die Suche benutzen und verweist auf einen Thread, den ICH SELBST später angelegt habe, um zukünftigen Bücher-Bestellern zu helfen.

Tolle Recherche, researcher. :p

.. 0:1 der Punkt geht an Dich!
Da habe ich sicher nicht aufgepasst, jedoch ging ich nicht davon aus, daß jemand der bereits selber über die Qualität der Bücher berichtet hatte nun nach demselben fragt.. Hätte ich halt mal vergleichen sollen..
Die Logik dahinter ist mir dennoch nicht verständlich..
 

NickdieErdnuss

Mitglied
Registriert
11.10.2003
Beiträge
610
researcher schrieb:
.. 0:1 der Punkt geht an Dich!
Da habe ich sicher nicht aufgepasst, jedoch ging ich nicht davon aus, daß jemand der bereits selber über die Qualität der Bücher berichtet hatte nun nach demselben fragt.. Hätte ich halt mal vergleichen sollen..
Die Logik dahinter ist mir dennoch nicht verständlich..

Was könnte verständlicher sein? Er fragte in diesem Thread am 25.01. ob schon jemand Erfahrungen mit der Qualität von iPhoto-Bücher hat. Es kamen keine Antworten, weil noch keiner Erfahrungen hatte.

Dann hat er selbst ein iPhotobuch bestellt und hat am 08.02. einen neuen Thread erstellt und über seine Erfahrungen mit dem Buch berichtet.

Find ich doch sehr logisch, oder?

Nick die Erdnuss
 

researcher

Mitglied
Registriert
22.11.2004
Beiträge
74
..oh mann, doppeleigentor.. ich habe icht nur nicht auf den Namen geachteet sondern zusätzlich das Erstellungsdatum ignoriert.. Ist für mich noch verwirrend, wenn das Thema auf der Startseite erscheint, wenn ein neuer Kommentar eingegeben wird, das Erstellungsdatum aber länger zurück liegt..
mea culpa.
2:0, ich glaub ich steig diese Saison ab, wenn das so weiter geht.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben