Quadra 610 mit Problem

Diskutiere das Thema Quadra 610 mit Problem im Forum Ältere Apple-Hardware

  1. Uria aalge

    Uria aalge Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    13.01.2006
    Ich hätte ja nie gedacht, dass ich hier einmal eine Frage stelle. Aber wie es so kommt. Zu meinem Problem: Um Disketten zu testen habe ich meinen alten Quadra 610 wieder vorgekramt. Der startet brav, Disketten sind OK und dann reitet mich der Teufel. Um wieder etwas Platz in der Wohnung zu bekommen möchte ich den nun entsorgen (oder möchte den jemand haben?). Und davor möchte ich die interne HD wenigstens einmal formatieren. Ein Start von der alten Startdiskette gelingt, nur findet das Festplatten-Installationsprogramm keine SCSI-HD! Von einer CD starten geht auch nicht, die CD wird auch nicht gemountet, das CD Laufwerk arbeitet also auch nicht korrekt. Das Kontrollfeld SCSIProbe zeigt mir aber korrekt beide Laufwerke mit den richtigen SCSI-ID 0 & 3. Was mache ich falsch oder was ist kaputt?
     
  2. Texas_Ranger

    Texas_Ranger Mitglied

    Beiträge:
    2.385
    Zustimmungen:
    89
    Mitglied seit:
    11.11.2005
    hmmm... das klingt mir nach einer DOSen-HD und alter Formatiersoftware. Manche Festplatten wurden erst von Laufwerke Konfigurieren 8.5 erkannt, mancha gar nicht.

    Nachdem ich weiß worum es geht, laß ich dir sobald als möglich das Programm zukommen.
     
  3. chrischiwitt

    chrischiwitt Mitglied

    Beiträge:
    10.682
    Zustimmungen:
    222
    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Du kannst ausschliessen, daß IDs doppelt vergeben sind? Die Oldies haben nur einen SCSI-Bus, den sie sich mit internen und externen Laufwerken teilen.
     
  4. Bolle

    Bolle Mitglied

    Beiträge:
    2.968
    Zustimmungen:
    287
    Mitglied seit:
    09.06.2007
    klingt für mich auhc sehr nach HD ohne apple firmware...
    ich kann ja mal das gepatchte apple drive setup raussuchen, mit dem sich alle platten formatieren lassen... ;)
     
  5. chrischiwitt

    chrischiwitt Mitglied

    Beiträge:
    10.682
    Zustimmungen:
    222
    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Mit dem HD-Toolkit geht das auch prima, aber wie kriegt er das rauf?
     
  6. Uria aalge

    Uria aalge Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    13.01.2006
    Die IDs sind OK, das sagen mir SCSIProbe und das Laufwerke Konfigurieren Programm. Das mit der alten DosenHD kann stimmen, der Quadra hat eine 2GB IBM DCAS-32160 Platte drin, wo ich die her habe weiß ich heute auch nicht mehr.
     
  7. chrischiwitt

    chrischiwitt Mitglied

    Beiträge:
    10.682
    Zustimmungen:
    222
    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Passiert was, wenn Du sie im MS-DOS-Format formattieren willst? Vielleicht klappt der Umweg, indem Du erst das Format nimmst und dann nochmal HFS drüberbügelst.

    Ich hatte auch mal so eine Zickenplatte, da half aber tatsächlich nur HD-Toolkit und dann Laufwerke konfigurieren hinterher.
     
  8. Uria aalge

    Uria aalge Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    13.01.2006
    Einfach von der Dienstprogramme Diskette gestartet und versucht die interne HD zu formatieren. Nix mit MS-DOS oder so. Aber das HD-Toolkit ist eine gute Idee, das formatiert gerade erfolgreich.

    Ich frage mich nun wie ich eigentlich damals ein System (7.5) auf den Rechner bekommen habe. Wenn das mal eine DosenHD war, dann muß ich die ja mal formatiert haben. Wenns damals ging, warum heute nicht mehr? Und eine CD konnte ich damals auch verwenden, es war ein Programm installiert welches ich nur auf einer CD habe. Bleibt die Frage warum CDs nicht mehr gemountet werden?
     
  9. chrischiwitt

    chrischiwitt Mitglied

    Beiträge:
    10.682
    Zustimmungen:
    222
    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Uria, deshalb ja auch meine Idee mit den doppelt vergebenen IDs. Schlimmstenfalls fährt der Rechner gar nicht hoch, ansonsten kann er die Laufwerke nicht sortieren.
    Wenn weder Platte noch CD-ROM funktionieren, seh ich das als SCSI-Konflikt.

    Vielleicht ist auch einfach die Platte im Eimer und zieht alles mit runter. Die Oldies haben ja ihr Eigenleben......

    Ich überleg noch wegen der Software.
    Interesse ist da, wofür ich aber plane, kann ich nur per PN verraten.
     
  10. Uria aalge

    Uria aalge Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    13.01.2006
    Ich gebe auf. Der Rechner ist ja von der HD gestartet, lief einwandfrei und startete auch von der Dienstprogramme Diskette. Formatieren lies ich die interne HD jedoch nicht, auch ein Start von einer System-CD schlug fehl, es lies sich gar keine CD mounten.

    Die HD ist draußen und leer und der Quadra geht in den Elektromüll, ich wollte ihn ja eh entsorgen. Braucht noch jemand einen bzw. Ersatzteile? :D. Dann aber schnell.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...