Python Frage

Diskutiere das Thema Python Frage im Forum Web-Programmierung.

  1. GruenSein

    GruenSein Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    15.03.2007
    Hallo zusammen!

    Ich programmiere sehr amateurhaft etwas in PHP und wollte mir mal Python anschauen. Mein Hoster hat mir auch den Pfad für den Interpreter geschickt und gesagt, Python sei möglich. Aber selbst das simpelste Hallo-Welt-Programm geht nicht. Liegt mein Hoster falsch oder habe ich tatsächlich schon bei:

    #!/usr/sbin/python
    print "<html><body>Hallo Welt</body></html>"

    etwas elementar falsch gemacht?
    Alle Anregungen zu Python Befehlsverzeichnissen etc. nehme ich auch gerne (zB Sessions und MySQL Zugriff wie in PHP muss es in Python ja auch geben).

    Danke schonmal!
     
  2. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    50.847
    Zustimmungen:
    4.851
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    python sollte eigentlich nicht in /usr/sbin liegen, da liegen nur die binaries für root...
    probier mal /usr/bin
     
  3. GruenSein

    GruenSein Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    15.03.2007
    ja das hab ich mir auch gedacht, aber ich habs anders auch schon probiert und es ging nicht...
     
  4. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    50.847
    Zustimmungen:
    4.851
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    lass mich raten, du willst das python script auf dem webserver (apache?) ausführen?
    dann musst du das entweder in das cgi-bin verzeichnis packen oder modpy muss wohl installiert sein und geladen...
     
  5. cwasmer

    cwasmer Mitglied

    Beiträge:
    1.988
    Zustimmungen:
    35
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Bei mir ist es in /usr/bin/env
    Was passiert denn genau, wenn Du dein Beispiel ausführst?
     
  6. yogii

    yogii Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.08.2005
    Hallo

    Wichtig ist das die Rechte der Datei auch das Ausführen der Datei erlauben und natürlich das sich die Datei auch im cgi-bin Verzeichnis deines Webservers befindet, wenn nichts anderes konfiguriert ist.
     
  7. GruenSein

    GruenSein Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    15.03.2007
    Also die rechte habe ich gesetzt, trotzdem sehe ich nur den code selber, wenn ich die datei (kreativer weise "test.py" genannt) im browser aufrufe. was genau auf dem server läuft oder nicht, weiß ich nicht. mein hoster hat mir nur geschrieben, dass das ausführen von python scripten möglich sei. auch über den ordner, wo die datei reinmuss, weiß ich nciht bescheid. cgi-bin gibt es nicht und ich habe die datei einfach in den einzigen ordner gelegt, der von außen aufrufbar ist. merkwürdig...
     
  8. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    50.847
    Zustimmungen:
    4.851
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    dann pack mal eine .htaccess in das web verzeichnis mit
    Options +ExecCGI
     
  9. GruenSein

    GruenSein Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    15.03.2007
    Danke für den Tipp, aber es funktioniert immernoch nicht. Ich werde mich wohl nochmal an meinen Hoster wenden müssen.
     
  10. GruenSein

    GruenSein Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    15.03.2007
    So ich bin mitlerweile so weit, dass ich immerhin eine Fehlermeldung bekomme :)

    Premature end of script headers

    Ich kann erstens gar nichts damit anfangen, habe aber schon mal gegoogled und erfahren, dass man anscheinend Servereinstellungen anpassen muss, damit es geht (vllt versteh ich das aber auch falsch, wer weiß, aber am script selbst kann ja nicht so viel falsch sein). Da ich den Server aber nicht selbst betreibe, kann ich da wohl kaum was dran machen. Hat vllt jemand genale Vorschläge? Danke!
     
  11. UDH5

    UDH5 Mitglied

    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    26
    Mitglied seit:
    05.07.2007
    Code:
    print "Content-type: text/html\n\nHallo Welt";
     
  12. GruenSein

    GruenSein Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    15.03.2007
    hab ich probiert, tut's auch nicht :(
     
  13. newkid

    newkid Mitglied

    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    43
    Mitglied seit:
    11.04.2007
    In welchem Format hast du das file abgespeichert und hochgebracht?

    Wenn du z.b. unter Win oder Mac enwickelst und der Hoster benutzt Linux, dann muss die die ENDLINES demenstrechend "umcodieren". Beim Editor Notepad++ kannst du wählen ob du Win/Mac oder Linux dateiformat abspeichern willst.

    Was dann noch zu beachten ist, wie dein FTP-Programm das zeugs hochläd. Am besten du gibts beim FTP Programm an, das es AUTO sein soll, wenn nicht dann versuch ASCCI.

    viel glück, wird schon werden :)

    EDIT:

    hier als Hilfestellung

    http://de.wikibooks.org/wiki/Linux-Kompendium:_Linux_und_Windows_-_ein_Vergleich#Zeilenumbr.C3.BCche
     
  14. Darii

    Darii Mitglied

    Beiträge:
    2.079
    Zustimmungen:
    112
    Mitglied seit:
    24.02.2004
    Unter OSX benutzt man im Regelfall den selben Zeilenumbruch wie unter Linux.
     
  15. GruenSein

    GruenSein Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    15.03.2007
    also ich nutze mein macbook zum schreiben der *.py datei. aber ich werde mal in cyberduck schaun, wo man den modus einstellen kann. danke für alle tipps. so schwer kann es ja jetzt nicht mehr sein, so einen zweizeiler ans laufen zu kriegen :)

    edit: also cyberduck steht auf AUTO, wenn es um den übertragungsmodus geht. das script läuft übrigens auch auf meinem lokalen python-interpreter...
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...