PureVideo HD jetzt mit dem neusten Treiber von Nvidia möglich, auch Bioshock spielbar

Diskutiere das Thema PureVideo HD jetzt mit dem neusten Treiber von Nvidia möglich, auch Bioshock spielbar im Forum Windows auf dem Mac

  1. Xfoe

    Xfoe Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    19.08.2006
    hallo macuser,

    mit dem neuen forceware treiber 163.44 von nvidia ist die hd videobeschleunigungs funktion nun freigeschaltet. "Added PureVideo HD decode acceleration for GeForce 8600, 8500 and 8400 series GPUs".
    und bioshock soll besser spielbar sein.

    purevideo hd ist übrigens eine hardware video beschleunigung, die helfen soll, die cpu bei rechenintensiven aufgaben, wie das decodieren von hd filmen, sehr stark zu entlasten.


    den treiber und die moded inf. datei für die grafikkarten, um sie auch auf den mobilen versionen zum laufen zu bringen, erhält man hier: http://www.laptopvideo2go.com/forum/index.php?showtopic=14560

    hier, die sehr genaue mit bildern ausgehängete anleitung, wie man diesen treiber mit der moded inf. installiert: http://www.laptopvideo2go.com/forum/index.php?showtopic=33

    zusätzlich muss der windows media player 10 installiert sein und das sogenannte directx va (video aceleration) codec: http://support.microsoft.com/kb/888656/de

    soviel zur theorie, wenn ich jetzt aber ein hd film (trailer) mit dem codec vc-1
    im media player abspiele, kann ich unter optionen die videobeschleunigung von minimal bis maximal verstellen, sprich der grafikkarte die video decodier aufträge erteilen, um den hauptprozessor zu entlasten. allerdings bleibt die cpu belastung immer zwischen 40-60%, egal wie ich den regler verstelle.

    wenn ich bei power dvd 7.3 die purevideo funktion einschalte, wird im info fenster angezeigt, dass der für diesen vorgang benötigte codec nicht vorhanden ist:
    "directx va wird nicht verwendet", wird angegeben. da die treiber korrekt installiert sind, vermute ich bei mir in diesem punkt den fehler.
    auch haben alle hd filme bei power dvd 7.3 immer noch die cpu belastung zwischen 40-60%

    wenn das bei jemandem geklappt hat, bitte melden. weil ich sehr stark davon ausgehe, dass ich irgendwo einen fehler gemacht habe. denn eigentlich müsste purevideo hd möglich sein.:rolleyes:

    noch eine kleine anmerkung: der imac (core2duo, 1gb, ati x1600) eines freundes spielt hd material (h264, vc-1) ab, ohne dass der prozessor mühe hätte, belastung stets unter 10%

    mfg
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...