Pufferbatterie tauschen bei iMac G3

  1. giacomo392

    giacomo392 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.02.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, gibt es irgendwo im Netz eine Anleitung, wo ich bei einem iMac G3 die Pufferbatterie finde und wie ich das Ding austausche. Das blüht mir nämlich.
     
    giacomo392, 18.02.2005
    #1
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Auf meiner Website ;)
     
    SchaSche, 18.02.2005
    #2
  3. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    du meinst einen der bubblegum macs?

    auf ein weiches tuch mit dem bildschirm nach unten - mit einer münze den unteren deckel öffnen (da wo auch die rams und das airport sind) - links hinter den rams siehst du die batterie - auswechseln :D

    ach ja erden nicht vergessen (lang vorher ein nichtlackiertes teil einer zentralheizung an z.b.)
     
    xlqr, 18.02.2005
    #3
  4. giacomo392

    giacomo392 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.02.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die flotten Tips. Hab jetzt erst mal geschlagene 15 Minuten versucht, das Thema im iMac-Handbuch von Schasches Homepage aufzustöbern. Der Tip ist zwar gut und das Handbuch kann man ja immer auch mal für tiefgreifende Operationen gebrauchen. Aber die Pufferbatterie tausche ich dann doch lieber ohne Handbuch und mit den Pfoten an der Zentralheizung.

    Danke für die Hilfe. :music
     
    giacomo392, 18.02.2005
    #4
  5. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    rotfl, gern geschehen und viel glück
     
    xlqr, 19.02.2005
    #5
  6. giacomo392

    giacomo392 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.02.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hat alles bestens geklappt und die Anleitung von Schasches Homepage war doch sehr sinnreich, da man um an die verflixte Batterie zu kommen ja doch den Knubbel knacken muss.

    Also nochmals Dank für die Tips.
     
    giacomo392, 20.02.2005
    #6
  7. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    vielleicht hab ich ja spitzere finger - aber ich hab sie schon bei zwei bubblegums ohne *knacken* getauscht.

    na ja, hauptsache es hat getan!!
     
    xlqr, 20.02.2005
    #7
  8. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    24
    Kann mir einer sagen wo ich

    a) so eine Batterie herbekomme und
    b) wie ich auf diese passwortgeschützten Seiten beim Raschelsaschi komme? Die Anleitung wäre auch noch nicht schlecht.
     
    stuart, 27.10.2007
    #8
  9. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    24
    *hochschubs*
     
    stuart, 28.10.2007
    #9
  10. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    xlqr, 28.10.2007
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pufferbatterie tauschen bei
  1. Ahrsib
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    356
    Ahrsib
    19.09.2016
  2. Klasl57
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.180
    Klasl57
    23.08.2011
  3. pakepa
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    2.089
    walter_f
    15.10.2009
  4. nilolaus
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    7.780
    nilolaus
    29.09.2009
  5. Ei-Switch
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    537
    Stargate
    27.08.2008