Pufferbatterie iMac 500

Diskutiere das Thema Pufferbatterie iMac 500 im Forum iMac, Mac Mini

  1. Hinnack

    Hinnack Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.03.2004
    Kann mir jemand sagen, wie man die Pufferbatterie beim iMac auswechselt. ?
     
  2. guidoz

    guidoz Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.02.2004
    Hi,

    schau mal auf theimac
    nach Step 6 solltest Du den Teil mit der Platine in der Hand haben.

    Dann sieht mal schon die Batterie in nem Plastikkaefig.
    Den an beiden Seiten vorsichtig den oberen teil abheben (ist eingeklipst) und dann Batterie raus und Neue rein.
    (Auf Polaritaet achten!)

    Und wieder zurueckbauen.

    Brauchst normal fuer nen iMac ne 1/2 AA 3.6V

    Evtl. wg neuer Batterie PRAM zappen und neu einstellen, damit dort keine wilden Werte drin sind.

    Gruesse
    Guido.
     
  3. Hm, was hat sich Apple dabei gedacht, das ist ja recht kompliziert! Zum Glück ist die Batterie in meinem G5 sehr leicht zu erreichen, auch im G4 geht's easy.

    cumber banana carro pepp
     
  4. Nein, ist ganz einfach. Den Kleinen aufn Rücken legen, Klappe aufmachen und du siehst die Batterie sofort. Die Anleitung oben ist für ein älteres Modell... ;)
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...