psd-datei für druckerei ändern..

  1. styler

    styler Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    32
    ich bin leider nicht aus dem druckbereich und habe ein kleines problem..

    hab gerade einige psd-dateien (rgb) bekommen, die jetzt zur druckerei sollen.
    die drucker verlangen aber doch immer vektoren in cmyk, oder?

    auch wenn es vielleicht blöd klingt, bin ich damit gerade etwas überfordert. das kann ich nicht in ps machen, oder? ich habe auch illu - bin da aber nicht so der könner.

    kann man das in wenigen worten erklären? (ohne euch zu stressen?)
     
    styler, 03.01.2007
  2. MacEnroe

    MacEnroeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.732
    Zustimmungen:
    1.599
    Gedruckt wird mit CMYK-Dateien, das ist richtig. Egal ob
    Vektordateien (Illu... o.ä.) oder Pixelbilder (PSD, TIFF, JPG etc.)

    PSD - Bilder sollten also in CMYK gewandelt werden.

    Du kannst, wenn du selbst nicht firm bist in solchen Dingen,
    mit der Druckerei reden... die helfen dir.
     
    MacEnroe, 03.01.2007
  3. styler

    styler Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    32
    hi macenroe,

    das ist doch schonmal was. das sollte ich hinkriegen ;)

    vielen dank
     
    styler, 03.01.2007
  4. arne1900

    arne1900MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    14
    Lass dir von der Druckerei einfach einen fertigen Job für Acrobat geben und mach mit diesen Einstellungen ein PDF für die Druckerei.
     
    arne1900, 03.01.2007
  5. styler

    styler Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    32
    das hört sich gut an.. so mach ichs!

    dangöö ;)
     
    styler, 03.01.2007
  6. miss.moxy

    miss.moxyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2004
    Beiträge:
    6.539
    Zustimmungen:
    624
    Mindestens 300dpi für Pixeldaten wären noch zu erwähnen.
    Sonst kann es sein, dass du eine böse Überraschung erlebst was die
    Qualität angeht…


    lea
     
    miss.moxy, 03.01.2007
  7. arne1900

    arne1900MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    14
    Stimmt, aber das sollte eigentlich in der Einstellungsdatei für Acrobat drin sein.
     
    arne1900, 03.01.2007
  8. styler

    styler Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    32
    soweit weiß ich schon.. es ging mehr um die genaueren vorgaben der druckereien.
     
    styler, 03.01.2007
  9. superdave

    superdaveMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    6
    300dpi, CMYK, mit/ohne iso-profil, die druckerei wird dir das alles sagen und gegen entgeld auch ändern.
    meist wollen die tif oder jpeg daten.
     
    superdave, 22.01.2007
  10. falkgottschalk

    falkgottschalkMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    24.005
    Zustimmungen:
    1.599
    ?? PDF! Was ist mit PDF?
    Sobald TEXTE in dem Druckergebnis vorkommen, sieht eine Pixeldatei aber immer bescheiden aus.
    Mir fällt KEINE(!) Druckerei ein, mit mit guten PDF (X/3) nichts anfangen könnte.
     
    falkgottschalk, 23.01.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - psd datei druckerei
  1. zwei3vier
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    5.339
    zwei3vier
    11.10.2012
  2. kellergeschoss

    pdf-Datei drucken

    kellergeschoss, 22.11.2010, im Forum: Drucktechnik
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    4.071
    antonioMO
    23.11.2010
  3. foniq
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    3.997
  4. infach
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.852
  5. hauptfrau
    Antworten:
    34
    Aufrufe:
    2.983
    Dr. NoPlan
    20.10.2005