PS Lexmarkdrucker e312 zu kleines Bild

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von Macie, 16.02.2005.

  1. Macie

    Macie Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Seit einigen Tagen druckt mein Lexmark meine Ausdrucke (z.B aus Photoshop oder Mail) um das 4fache zu klein. Freehand-Ausdrucke sind ok - seltsam, oder?
    Ich habe heute den neusten Druckertreiber von Lexmark installiert.
    Das Problem bleibt. Wie es dazu kam, keine Ahnung!

    Was kann ich tun - wieso ist es dazu gekommen.

    Weiß jemand Rat?

    Lieben Gruß

    Macie
     
  2. Spock

    Spock MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    36
    Ist der Lexmark ein Post Script-Drucker?

    Was heißt, seit einigen Tagen druckt er auf einmal zu klein? Einfach so?

    Hast du vor der Installation des neuen Treibers die Präferenzen gelöscht?
    Welches System 10.3 oder 10.3.8 benutzt du?
    Ist der Lexmark über Ethernet oder USB mit dem Rechner verbunden?

    Gruß
    Spock
     
  3. Macie

    Macie Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    JA , der Lexmark ist ein PS- Drucker.
    Und JA, er hat die Ausdrucke einfach von heute auf Morgen verkleinert.
    Nochmals JA, vor Instasllation alle Präferenzen glöscht.

    Kannst Du damit was anfangen?

    Gruß
    Macie
     
  4. Spock

    Spock MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    36
    Wie ist das: Freehand importiert doch das Image in seinen eigenen Dokument-Raum.

    Text-Edit und Adobe geben das Image in einer anderen Sprache an den Drucker (ASCII?)

    Moment noch keine Vorstellung

    Gruß
    Spock