Prozessortausch

  1. bubu1

    bubu1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe in meinen G3 b/w einen neuen Prozessor eingebaut.
    Bis jetzt war ein 350 mhz prozessor eingebaut ich habe jetzt einen 400 mhz Prozessor drin . Es wird aber nur wenn ich über my MAC gehe nur 350 mhz angezeigt was habe ich falsch gemacht.
    Bitte um Hilfe!!!!!
    bubu1
     
  2. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Einfach eine neue CPU einbauen funktioniert in der Regel nicht.
    Vermutlich musst Du noch einen Jumper setzen, um den Multiplikator anzupassen. Leider kenne ich mich mit den alten Macs nicht so aus. Vielleicht hilft Dir Google.
     
  3. Otiss

    Otiss MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    3.144
    Zustimmungen:
    150
  4. Altivec

    Altivec MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2006
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    56
    Falls Du tatsächlich 'tunen' willst, so kann ich berichten, daß der 400er in meiner Kiste problemlos mit 450MHz lief. Ich habe zwischen dem Die (Chip) und dem Kühlkörper sparsam Wärmeleitpaste verwendet.

    Bei 400MHz reicht der Kühlkörper allein, willst Du höher takten, ist eine aktive Kühlung sehr zu empfehlen.

    Beim B&W ist wahrscheinlich genug Platz, um auf dem guten Original-Kühlkörper einen kleinen Lüfter zu befestigen. In meinem G3 Desktop blieb mir (ohne zu sägen) nur die Möglichkeit, einen flachen, halbwegs kompatiblen Pentium-Kühlkörper mit einem Lüfter zu bestücken.

    [​IMG]

    Alle Angaben ohne Gewähr und alles auf eigenes Risiko ;)
     
Die Seite wird geladen...