Prozess "airport" nutzt >90% CPU

rmoriz

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.07.2006
Beiträge
7
Hi,

seit einigen Tagen fällt mir bei meinem LED MBP auf, dass der Lüfter extrem oft bzw fast immer anläuft. Sowohl die Aktivitätsanzeige als auch "top" zeigen mir folgendes:

PID COMMAND %CPU TIME #TH #PRTS #MREGS RPRVT RSHRD RSIZE VSIZE
339 airport 97.1% 9:08.73 1 23 26 392K 1.31M 2.94M 27.3M

Auch nach reboots tritt es sehr schnell wieder auf. Ich muss dazu sagen, dass ich zwar wlan nutze aber keine riesen Datenmengen oder Streams übertrage, d.h. ich kann mir nich erklären warum hier soviel Last anfällt. Andererseits weiss ich auch nicht wirklich, was der "airport" prozess tun soll?

ein Ktrace/Kdump liefer mir nur folgendes:

339 airport CALL ioctl(0x3,0xc02069c9 ,0xbfffefd0)
339 airport RET ioctl 0
339 airport CALL ioctl(0x3,0xc02069c9 ,0xbfffefd0)
339 airport RET ioctl 0
... <durchlaufend>

Schonmal Danke für Eure Hilfe :)

Gruß,
Roland
 

chkossy

Mitglied
Registriert
29.09.2005
Beiträge
192
hallo.
ist bei mir genauso.
Keine Ahnung woran das liegt. Bei mir ist es aber auch von wlan zu Wlan unterschiedlich. Bei mir ist die Auslastung extrem hoch, wenn ich bei meiner Freundin im Netz bin, dann passiert das nicht.

Weiß denn keiner eine Antwort?

Gruß
Christoph
 

AdamP

Neues Mitglied
Registriert
07.03.2007
Beiträge
6
Habe ein MacBook mit Mac OS X 10.4.11 und das gleiche Problem.
Sobald ich ein Netzwerk gefunden habe, steigt die CPU Usage von Airport auf über 90% und der Lüfter schaltet sich ein - Dauerbetrieb bei 5000-7000 rpm.

Manchmal hilft es, wenn ich Airport einmal deaktiviere und dann wieder aktiviere. Das hält nicht immer und kann auch keien Dauerlösung sein.

Hat jemand ähnliche Erfahrung und einen Tipp?
 

berland

Mitglied
Registriert
27.06.2004
Beiträge
131
VMWare kann diesen Bug verursachen. Sofern ihr es installiert habt (es muss nicht laufen) solltet ihr mal gezielt danach suchen.
 
Oben