ProSieben HD und Mac?

Diskutiere das Thema ProSieben HD und Mac? im Forum Sonstige Multimedia Hard- und Software.

  1. sonarfreak

    sonarfreak Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.07.2007
    am ibook + macbook pro funktioniert er nicht. -> dann werde ich erstmal den support von elgato abwarten und dann das ding wohl wieder einschicken.

    mist!



     
  2. Tensai

    Tensai Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11.027
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    @sonarfreak: Viel Glück!
     
  3. sonarfreak

    sonarfreak Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.07.2007
    dank. der support meldet sich leider noch nicht... sind wohl überlastet. das letzte mal ging das innerhalb einer stunde. tststs...
     
  4. elchdergrosse

    elchdergrosse Registriert

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.08.2007
    Hallo! Ich spiele auch mit dem Gedanken, mir die EyeTV610 zu kaufen. Auch natürlich mit der Hoffnung, HDTV empfangen zu können. Oben wurde beschrieben, dass der mac mini mit core duo wohl etwas zu langsam ist. Gibts schon Erfahrungen, wie sich der neue core2 duo da verhält? Ist der wohl schnell genug - oder ist das auch eine Frage der Grafikkarte, die ja unverändert ist?
    Gruss Holger
     
  5. Tensai

    Tensai Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11.027
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    HDTV geht im Moment leider nur mit Sendern, die in MPEG2 ausstrahlen. Die meisten deutschen HDTV-Sender strahlen aber in H.264 aus und das geht Softwareseitig mit EyeTV leider noch nicht. War ja auch der Grund für diesen Thread und ist bisher leider unverändert so.

    Mein alter mini kann bereits 1080i darstellen, also die Graka ist hier nicht die Beschränkung. Leider braucht H.264 einen schnellen FSB und das ist imho der limitierende Faktor. Nur ist der FSB beim aktualisierten mini unverändert bei 667 MHz! Angeblich soll aber bis Ende des Jahres ein runderneuerter mini erscheinen.
     
  6. elchdergrosse

    elchdergrosse Registriert

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.08.2007
    Danke für die Antwort - deinen Post #77 hatte ich aber so interpretiert, dass ab VErsion 2.4 H.264 nund prinzipiell auch möglich wäre - wenn auch der alte mini dafür zu langsam ist....
    Dann mal warten, ob es einen weiteren überarbeiteten mini gibt - und bis dahin halt ohne HDTV leben und die 610 evtl. trotzdem schon holen.... Dann habe ich die Sendungen wenigstens schon auf dem PC und nicht auf dem Festplatten recorder ;-)
     
  7. Tensai

    Tensai Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11.027
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    H.264 wird auch von EyeTV seit Version 2.4 unterstützt, allerdings nicht in HD, sondern nur als SD. Ist es ein H.264-HD-Stream, stürzt EyeTV sogar jetzt beim Anzeige-Versuch gnadenlos ab. Vorher kam nur ein "Codec nicht vorhanden" ohne Absturz.
     
  8. SMario

    SMario Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    16.09.2005
    Da ja einige hier schon Premiere HD erfolgreich mit einem Elgato 610 aufgenommen haben und dann mit VLC ansehen konnten, hät ich gern mal gewußt wie ihr da genau vorgeht.

    Vorhandene Hardware/Software: Mac mini (bzw. auch zum Test ein MBP), Elgato 610, EyeTV und VLC in den gerade aktuellsten Versionen (also 2.4.1 bzw. 0.8.6c).

    Also ich habs jetzt zweil mal probiert un jedes mal mit dem selben Ergebnis. Wenn ich direkt den Premiere HD-Kanal starte, kommt eine kurze Bilddiashow, dann "Der Kanal ist nich verfügbar" o.ä. und manchmal stürzt EyeTV auch direkt ab.
    Was zu gehen scheint, ist eben einen Aufnahme anzulegen. Dann wird eben eine circa 15 GB EyeTV-Datei gebaut, in der eben die sagenumwogende MPEG-Datei steckt. Wenn ich diese aber mit VLC starten will, stürzt die Software nach kurzen Bildstörungen komplett ab. Und das nachvollziehbar jedes mal. :(
    Dabei hieß es doch das VLC die MPEGs ohne Probleme öffnen kann.

    Und nun ist eben meinen Frage ob ich bei der Erstellungskette irgendwas vergessen habe oder mir vielleicht doch irgend nen Codec fehlt etc?

    Der Mario
     
  9. Tensai

    Tensai Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11.027
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Nein, es funktioniert nicht zuverlässig! Bevor Elgato nicht ein EyeTV-Update herausbringt, dass H.264 in HD unterstützt, kann man das völlig vergessen.
     
  10. tscho74100

    tscho74100 Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    15.04.2006
    hi @all

    leider hat da Tensai völlig recht

    es geht einfach nicht ,es ist "nur" ein normaler sat-tuner verbaut. es geht nur SD

    neue Hardware muss da erst her :( mit einem S2 Tuner

    und das kann noch sehr sehr lange dauern

    es gibt mal grade 4 HDTV-satboxen für TV die auf eine festplatte HDTV aufnehmen und abspielen können und das auch noch nicht perfekt

    gruss thorsten
     
  11. Tensai

    Tensai Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11.027
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Das stimmt so nicht! Die EyeTV 610 kann sehr wohl HD, allerdings bisher nur in MPEG2. Ich hatte deswegen schon mit Elgato gesprochen und die meinten, hardware-seitig wird HD von der 610 unterstützt, aber software-seitig bisher nur MPEG2-HD. Wann der H.264-HD-Support kommt, steht leider noch nicht fest, ist aber eine reine Software-Beschränkung.
     
  12. SMario

    SMario Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    16.09.2005
    Aber das hier klingt doch so, als ob es gehen würde. Oder gehts vielleicht seit der 2.4.1 nicht mehr, weils EyeTV doch versucht abzuspielen und dann crasht? :confused:
     
  13. tscho74100

    tscho74100 Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    15.04.2006
    wer sendet noch in mpeg 2 HDTV?

    da gibt es nicht viele ;)

    neue hardware muss her s2 Tuner:Waveypb:

    gruss thorsten
     
  14. SMario

    SMario Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    16.09.2005
    @tscho74100: Dir ist schon klar das es um digitales Kabelfernsehen geht? :rolleyes:
     
  15. Tensai

    Tensai Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11.027
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Im Kabel gibt es bei mir 2 HD-Sender mit MPEG2 und 3 mit H.264. ;)

    Die 610 ist ein Kabel-Tuner. ;)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...