Programmordner - wie waren ursprgl. Zugriffsrechte?

TGY

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.04.2004
Beiträge
1.121
Hi.

Wie lauteten nochmal die ursprünglichen (nach Neuinstallation) Zugriffsrechte für den Programmordner?

root "r w x"
admin "r w x"
everyone "r x"

oder hatte admin nur "r x" ???

Die Rechte werden dann auch an neu installierte Programme vererbt, bis auf die hineingezogenen, oder nicht? Danke.
Gruß

TGY
 

Pingu

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.08.2003
Beiträge
4.963
Mache einfach Rechte reparieren im Festplatten-Dienstprogramm und gut isses.
 

maceis

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.09.2003
Beiträge
16.878
Die Rechte lauten rwxrwxr-x. Vererbung gibt es bei den klassischen Unix Rechten nicht.
Die Rechtereparatur hätt's übrigens auch wieder gerichtet.
 

TGY

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.04.2004
Beiträge
1.121
Danke. FDP zur Rechtereparatur kenne ich. Hab mich nur gewundert, dass einige Programme, die ich mit dem "Apple Installer" installiert habe, bei admin nur r-x haben. Andere wiederum rwx. Dann wieder andere Eigentümer "Mein Normaluser" statt "root". Sowas repariert das FDP ja nicht.
 

maceis

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.09.2003
Beiträge
16.878
Das kommt drauf an. Wenn Die Programme einen "guten" Installer haben, legt der ein Receipt an, in dem u.a. die korrekten Zugriffsrechte dokumentiert sind.
Bei der Rechtereparatur werden diese Informationen dann ausgelesen und bei Abweichungen wird repariert.
 
Oben