Programmikon

Hßn

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
wieso erscheint im Programme Menü (rechte obere Ecke) statt dem im Finder angezeigten Ikon ein seltsam gestreiftes grosses M (z.B. bei Netscape 4.79) ?
 

Hßn

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Ikon

ist doch eine Grafik und kein Zeichensatz (Schriftenkonflikt).
Ich versuch mal nen screen shot zu attachen-beim ersten mal hat nicht geklappt:-(
 

Anhänge

  • bild1.jpg
    bild1.jpg
    21,2 KB · Aufrufe: 174

Bodo

Mitglied
Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
655
Punkte Reaktionen
0
Ich kann mich täuschen, aber ist das vielleicht eines der Mozilla-Icons?

Ansonsten scheint ja alles zu laufen wie es soll, oder?
 

Hßn

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Modzilla ?

jo es laeuft sonst prima ! ich wollts nur interessehalber wissen, da ich das gleiche Ikon auch schon beim (carbonisierten) Grafikkonverter an obiger Stelle hatte. Also beim Modzilla hatte ich bisher die bekannte Riesenechse.
 

M u T T i

Neues Mitglied
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
habe irgendwo gelesen, dass ein Tool für Programmierer einen Bug/Fehler hat. Dabei entsteht ein Carbon-Programm, das solche Darstellungsfehler hat. Weiteres müsste man nachforschen, vielleicht reicht das aber erstmal?
 

Hßn

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Carbon-Ikon

das heisst dann Netscape 4.79 ist carbonisiert ?
Unter X laeuft aber nur 6.2 sonst faehrt Classic hoch !

BTW woran merkt das Xer OS eigentlich ob der Code Classic/Cocoa/Carbon geeignet ist ?
 

M u T T i

Neues Mitglied
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
no

kann auch sein, dass dieser bug alle programme betraf. vielleicht war es auch ein classic-bug; weiss ich nicht mehr.

nebenbei gesagt: es ging um mozilla.
mozilla benutzt teilweise carbon, allerdings nur teilweise. es lässt sich über get info (apfel-i) nicht classic als umgebung wählen (sonst stünde dort 'In der Classic Umgebung öffnen').
 

lostreality

Aktives Mitglied
Dabei seit
03.12.2001
Beiträge
10.095
Punkte Reaktionen
2.537
bondiblue hatte doch recht!

Als Mediengestalter kam mir das "M" gleich bekannt vor. Ist wie bondiblue sagte ein Schriften-icon > in so fern wohl der Fehler den bondi beschrieben hatte ;)
 

Anhänge

  • schrift.gif
    schrift.gif
    14,8 KB · Aufrufe: 125

Hßn

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Schriftenikon

dann hat sich also Netscape das Ikon von der MT (?) Schrift geklaut
danke fuer die vielen - leider unterschiedlichen Antworten
:confused:
vielleicht hilft dann irgendein disk tool (Norton, Techtool) um das BNDL bit zurechtzubiegen:rolleyes:
 
Oben Unten