1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Programmierfehler / veraltete Webprogrammierung: wer hilft mir suchen?

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Internetlady, 07.07.2005.

  1. Internetlady

    Internetlady Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,

    da ich zur Zeit Streit mit einem Anbieter habe der Großkotzig meint das ICH selber an meinen Webseiten Fehlern Schuld bin die ich auf DEREN Webseite erhalte brauche ich hifle...
    weil die ja ihre Webseiten von dieser professionellen Firma erstellen lassen habe, suche ich nun Programmierfehler bzw. nicht dem heutigen stand entsprechender Programmierung (veraltete Webprogrammierung) auf deren Webseiten

    wer hilft mir was dabei ?
    wer findet was ?

    Was ich dem nicht EDV Administrator meines Anbieters (für dessen Benutzung der Webseite ich noch bezahle :( ) um die Ohren hauen kann...

    Die Webseite um die es geht:
    http://www.schenck.de/

    Weil typisch Leihenhaft... eine Firma die das Jahrelang schon macht kann ja nix falsch machen....
    Und der KUNDE hat ganz sicher selber was Falsch gemacht....


    Nadine
     
  2. Internetlady

    Internetlady Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    7
    Einen habe ich schon.....

    Komisch genau der gleiche Fehler wie bei meinem anderen Anbieter ;)
     

    Anhänge:

    • schenk00.jpg
      Dateigröße:
      46,2 KB
      Aufrufe:
      55
  3. Morgoth42x

    Morgoth42x MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    4
    Aber Du bist dir sicher, das die Fehler an der Seite liegen und nicht am Browser ? Ich hab hier in der Firma mit dem IE6 auf jeder 4. Seite Fehlermeldungen.
     
  4. Bommelitos

    Bommelitos MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.06.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Mit meinem WinXP-Rechner (im Büro *wurgs*) bekomme ich weder im Internet Explorer 6 noch im Firefox Darstellungsfehler noch JavaScript Fehler.

    Ansonsten einfach mal die Homepage durch http://validator.w3.org jagen... gibt bei den meisten Homepage Fehlermeldungen.
     
  5. Internetlady

    Internetlady Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    7
    Gibt es sowas auch auf deutsch das ich verstehe was die Seite mir da anzeigt ? :rolleyes:
     
  6. Internetlady

    Internetlady Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    7
    Ich habe ulkigerweise die Fehler bei 2 verschiedenen PCs zwar beide mit IE aber die Fehler habe ich auch mit Firefox... also kann es doch nicht nru an meinen Einstellungen liegen

    Allerdings habe ich eingestellt das mir JacaScript Fehler angezeigt werden sollen ansonsten würden die dann so nicht erscheinen...


    ansonsten ich freue mich über ein paar Screenshoots :)
    an: internetlady@gmx.de


    Nadine
     
  7. Bommelitos

    Bommelitos MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.06.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Bei der Seite http://www.schenck.de/ gibt es folgendes Ergebnis:

    In der Seite wurden keine Angaben zur Zeichenkodierung gemacht und er geht deshalb einfach mal von UTF-8 aus.

    Und weil es in der Seite Zeichen gibt, die nicht UTF-8 kodiert sind, sagt er, dass er nichts tun kann.

    Wenn wir jetzt mal unter Encoding ISO-8859-1 wählen und "revalidate"n, erhalten wir:

    Also in der Seite ist auch kein DOCTYPE festgelegt, also der Standard nach dem die Seite aufgebaut ist, deshalb benutzt der HTML 4.01 Transitional.

    ... und damit gibt es einige Probleme. Da sind z.B. nicht definierte Werte in Tags oder IDs, die mehrfach vergeben wurden, oder Werte, die nicht gesetzt sind... und so weiter.

    In den meisten Browsern sollte das kein Problem sein, da diese diverse Fehler automatisch korrigiert werden können.

    Ich habe die JavaScript-Konsole im Firefox oder das entsprechende Fenster im IE aufgerufen und die haben bei mir nichts gemeldet.

    Es gibt viele Seiten die fehlerhaft sind und man muss damit leben... ist denn durch den Fehler bei dir irgendeine Funktion nicht verwendbar?
     
  8. Internetlady

    Internetlady Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    7
    Kundenfreundlichkeit ....

    Ja das ist ja das Problem mein Original Portal das ja von Schenck entwickelt wurde
    Läuft nicht einwandfrei und deren Admin sagt einfach zu mir das ist mein Problem, meine Browser Einstellung usw. ..

    Behauptet aber auch ganz dreist das deren Seiten für den IE 6 optimiert sind...
    Und das Schenck solche Seiten schon seit 8 Jahren entwickelt und deshalb die Seiten natürlich keine Fehler haben weil Schenck ja eine Seriöse EDV Firma ist und der Fehler muss ja beim USER liegen :(

    Also bei mir...

    Und das will ich einfach so nicht stehen lassen...
    Deshalb suche ich Argumente die ich diesem Admin (kein EDV Mensch im übrigen) um die Ohren knallen kann.. und belegen das seine tolle Schenck Firma natürlich auch Fehler macht und nicht der Web - Internet - König ist wie der Admin in da behauptet...

    Solange der Fehler auch meine Schuld ist braucht ER sich auch nicht darum kümmern...
    Der Kunde ist ja selber Schuld wenn er seinen Browser anders einstellt..
    Ist aj nicht so das der Webseiten Erstellter mal seine Seiten mit gängigen Browsern und gängigen Browser Einstellungen testen müßte..


    Ich bin so Sauer auf den Admin.....
    Weil ich hatte es in seinem Forum rein geschrieben und meine aufgetretenen Fehler da erläutert und um Korrektur gebeten....
    Der Admin löscht einfach meinen Forum Beitrag und schreibt mit eine Mail das bei ihm die Seiten einwandfrei laufen und ich Quatsch erzähle :( (der hat noch nicht mal mich gefragt welchen Browser ich benutze bzw. Screenshoots angefordert... ich erzähle unsinn weil bei ihm die Seiten ja laufen...)

    Kundenfreundlichkeit Pur!!!


    Nadine
     
  9. Bommelitos

    Bommelitos MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.06.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt ist mir die Situation ein wenig klarer...

    Ob die Homepage von Schwenk fehlerfrei ist oder nicht, ist ja eigentlich für deinen Fall völlig belanglos, ausser dass du dem Admin einen reinwürgen willst.

    Viel interessanter ist doch DEINE Homepage:

    Welche Fehler gibt es denn da?
    Wann wurden die Seiten für dich erstellt? Gibt dann evtl. noch Gewährleistung.
     
  10. Wile E.

    Wile E. MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    1.864
    Zustimmungen:
    4
    Ich wuerde mich vermutlich im Forum beschweren, dass kritische Beitraege einfach geloescht werden. Notfalls mehrfach, falls das wieder gekickt wird (copy/paste :D ). Die obigen Fehler zeigen zwar, dass die Seiten nicht html-konform sind, aber das ist erstmal nichts seltenes. Dass Deine Beitraege geloescht werden ist ein starkes Stueck.
    Kannst ja weiter ins Forum eine Liste setzen, was *genau* mit welchem Browser nicht geht. Und da ruhig mal aus dem vollen Schoepfen... :)
    Wile