Programme unerwartet beendet

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von OSX0410, 31.10.2006.

  1. OSX0410

    OSX0410 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.07.2002
    Hallo,
    seit einiger Zeit werden auf meinem PB 1,67 mit 10.4.8 dauernd die Programme unerwartet beendet. Die Auswahl der Programme scheint willkürlich.
    Macht es Sinn, dass System mit dem alten Einstellungen (Option Archivieren und behalten der Einstellungen bei der Neuinstallation) noch mal neu zu installieren oder muss ich alles neu machen? Oder hat jemand vielleicht eine anderer nicht allzu zeitintensive Idee? Ach ja, mir fiel auf, dass das "Finder"-Icon aus dem Dock verschwunden ist. Die Optionen im Finder unter "Fenster" "Im Dock ablegen" ist leider grau unterlegt und lässt sich nicht ausführen.
    Vielen Dank schon mal!
     
  2. srmcore

    srmcore MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.05.2006
    schau doch bitte mal in deinen log-files nach.
    unter 'Programme'->'Dienstprogramme' solltest du 'Konsole' finden.
    dort findest du eventuell Hinweise auf die Ursachen.

    edit: 'n' vergessen :)
     
  3. Benutzt Du Onyx oder TinkerTool? Vielleicht bereiten Dir diese Programme die Probleme, ist aber nur eine Idee.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen