Programme stürzen beim Drucken ab

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Server, Serverdienste" wurde erstellt von silu68, 01.02.2007.

  1. silu68

    silu68 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.02.2007
    Hallo zusammen

    Ich habe folgendes Problem: Wenn ich auf unserem mac os x server einen neuen account erstelle funktioniert das Drucken mit allen Rechnern PPC und MacIntel problemlos. Ich verwende POSIX Zugriffsberechtigungen. Da aber die Briefkasten der user tadellos funktionieren, habe ACL zusätzlich aktiviert. Und genau hier beginnt das Problem beim Ausdrucken. Wenn nun auf einem MacIntel Rechner irgendein Dokument ausgedruckt wird (Office, Filemaker, etc.) wird wohl das Dokument ausgedruckt, aber das Programm wird unerwartet beendet. Komischerweise tritt dieser Fehler nur bei den MacIntel Rechner auf, die PPC drucken weiterhin ohne Probleme aus! Wir arbeiten mit Netzwerkdruckern.

    Ich wäre sehr froh, wenn mir jemand Rat wüsste!

    Danke

    Silvan
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2007
  2. silu68

    silu68 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.02.2007
    habe folgendes bemerkt ...

    . wenn ich auf dem server zu Posix noch die Zugriffssteuerungslisten aktiviere, dann funktionieren die Rechte bei den Briefkasten problemlos. Ich habe aber dann das Druckerproblem! Wenn ich die Zugriffssteuerungslisten deaktiviere habe ich keine Druckerprobleme mehr, aber wenn ich jemandem ein Dokument oder einen Ordner in seinen Briefkasten lege, so erscheint dieser schreibgeschützt.

    Hat mit jemand eine Idee, wie ich dieses Problem lösen kann? Wieso funktionieren die Rechte bei den Briefkasten ohne Zugriffssteuerungslisten nicht?

    Danke für eurer Antworten!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen