Benutzerdefinierte Suche

Programme, programme, programme....

  1. .-ethanhunt-.

    .-ethanhunt-. Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    HI!

    Ich will mir einen 20" iMac anschaffen und möchte ihn unter anderem dazu verwenden:
    Bildbearbeitung
    Videoschnitt
    Musikerstellung/bearbeitung
    Office
    Chatten
    Vl hin und wieder mal ein Spielchen

    Ich wüsste gerne welche Programme für mich geeignet wären.
    Es gibt zwar Sauviele Threads über die besten Programmen aber für mich sollten sie hald nicht sooo viel kosten...
    Also Logic Pro 7 fällt schon mal aus:)
    ich dachte eher so an 100 - 200Euro

    danke

    ethan
     
    .-ethanhunt-., 30.09.2006
  2. Jools

    JoolsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    46
    Jools, 30.09.2006
  3. xr2-worldtown

    xr2-worldtownMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    3.366
    Zustimmungen:
    131
    defekter Link entfernt

    Die Forumssuche sowie Google sind auch hilfreich. ;)
     
    xr2-worldtown, 30.09.2006
  4. Martin Bond

    Martin BondMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.09.2004
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    33
    1) Photoshop
    Ein Muß wenns gut werden soll. Ansonsten: iLife/iPhoto kann auch schon viel.
    2) iMovie
    Ist bei iLive bzw. bei Deinem iMac auch schon dabei. Mehr muss nicht sein.
    3) Garage Band
    Ist bei iLive bzw. bei Deinem iMac auch schon dabei. Mehr muss nicht sein.
    4) Office
    Eine Trial-Version liegt Deinem iMac auch schon bei. Wenns denn sein muss: kaufen!
    5) Adium, iChat, Microsoft Messenger?
    Kostet nix.
     
    Martin Bond, 30.09.2006
  5. .-ethanhunt-.

    .-ethanhunt-. Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    100-200 euro pro Programm
    Ja hast schon recht suchen sind hilfreich...
    versteh mich nicht falsch aber dies ist doch ein Forum und kein Nachschlagewerk richtig??;)
     
    .-ethanhunt-., 30.09.2006
  6. xr2-worldtown

    xr2-worldtownMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    3.366
    Zustimmungen:
    131
    Wenn dir Photoshop CS2 zu teuer ist, wäre Aperture oder Photoshop Elements eine Alternative.
     
    xr2-worldtown, 30.09.2006
  7. .-ethanhunt-.

    .-ethanhunt-. Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    naja über photoshop hört man ja so einiges wegen rosetta und so...
    Office ist klar
    gibts auch eine Alternative zu iMovie mir persöhnlich gefällts ja nich so... ist aber ansichtssache. Mir kommt es so vor wie ein bisschen besserer Windows Movie Maker... nicht schlagen jez:D
    Adium bin ich auch grad draufkommen weil ja da eine 1.0 version kommen soll.. Die beta is ja schon geil.
     
    .-ethanhunt-., 30.09.2006
  8. .-ethanhunt-.

    .-ethanhunt-. Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    auch bei Garageband bin ich mir nicht so sicher...
    Cubase LE hab ich schon probiert und gefällt mir sehr gut das solls ja auch für mac geben
     
    .-ethanhunt-., 30.09.2006
  9. emaerix

    emaerixMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    22
    Als Alternative zu Photoshop gäbe es noch Gimp bzw. Gimpshop. Ist kostenlos und bietet nahezu den Umfang von Photoshop. Als Alternative zu MS Office gibt es das kostenlose OpenOffice oder NeoOffice.

    Zum Thema Forum: auch wenn es eines ist, heißt das nicht, dass man die Suche nicht benutzen darf. Wenn Themen schon ausgiebig behandelt wurden, dann sollte das Forum als Nachschlagewerk verwendet werden.

    Viele Grüße
    emaerix
     
    emaerix, 30.09.2006
  10. mcgruenigen

    mcgruenigenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    11
    Aber du musst doch wenigsten bisschen was selbst recherchiert haben, mit den angaben, die du hier gibst, kann man wenig anfangen.

    Bildbearbeitung-> semiprofessionell? Oder nur ab und zu urlaubsfotos nachbearbeiten? Willst du grösstenteils die fotos deiner digitalkamera bearbeiten?

    Musik-> Was willst du denn machen? Band mikrofonieren? Virtuelle instrumente nutzen?

    Und so geht das unendlich weiter, wobei jeder punkt einen eigenen thread verdient (und davon gibt es übrigens schon eine menge). Ich hoffe du siehst, worauf ich hinaus will.

    edit:
    Ich würde bei cubase SE anfangen, mit LE stosst du schnell an die grenzen des programms. Von Logic express gibt es eine demo.
     
    mcgruenigen, 30.09.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Programme programme programme
  1. Volker Bauer
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    215
  2. malawiheiko
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    363
    malawiheiko
    26.03.2017
  3. Rolf-Ka
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    587
    Rolf-Ka
    02.01.2017
  4. Python67
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    249
    Carmageddon
    20.10.2016
  5. NuroMacUser
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    765
    geronimoTwo
    12.12.2015