Programme lassen sich nicht öffnen :/ mal wieder >:(

  1. Pretzel

    Pretzel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nun vielleicht erinnern sich noch einige an mein Problem... ich konnte eine zeitlang iChat nicht öffnen, hat sich aber erledigt... nun klappt eigentlich alles soweit nachdem ich neuen RAM drin habe... nur wollte ich seit längerem mal wieder tony hawk spielen aber es hat einfach nicht geklappt... ist im dock erschienen und nach kurzer zeit wieder verschwunden :(

    Habe darauf hin system mal neu drübergebügelt, da ich grad eh nichts besseres zu tun hatte ;) und es klappt immer noch nicht... das gleiche bei fireworks...

    das nervt echt... :(

    habe übrigens panther
     
    Pretzel, 02.02.2004
  2. Pretzel

    Pretzel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    ach und nochwas: wenn ich ein quicktime movie öffnen will, also doppelklick drauf im finer öffnet sich quicktime und verschwindet genauso wieder :(
     
    Pretzel, 02.02.2004
  3. Pretzel

    Pretzel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    weiß denn keiner was die ursache sein könnte? :(
     
    Pretzel, 02.02.2004
  4. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    hallo Pretzel

    ich kenn den Effekt den Du schilderst ehrlich gesagt nur von unsauber (sprich durch simples kopieren) "installierten" Programmen.

    Wir hatten da mal so nen Heiner im Büro.
    Aufgefallen ist der durch rießige Downloadmengen.
    Danach gabs ne fristlose Kündigung -

    Natürlich können identische Effekte unterschiedliche Ursachen haben, wollt´s nur mal gesagt haben :D
     
    maceis, 02.02.2004
  5. Pretzel

    Pretzel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Wie meinst du das, und was hat das mit mir zu tun? :)
     
    Pretzel, 03.02.2004
  6. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    hallo Pretzel,

    mit Dir hat das wahrscheinlich nichts zu tun (hoff ich jedenfalls), drum hab ich doch extra noch betont, dass gleiche Effekte unterschiedlich Ursachen haben können.
     
    maceis, 03.02.2004
  7. katz2110

    katz2110MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    ich hab dieses problem immer wieder, allerdings weiss ich inzwischen, woran es zumindest bei mir liegt und wie ich mir helfen kann:

    manche SCHRIFTEN vertragen sich wohl absolut nicht mit dem schwarzen kätzchen...lad ich sie rein, starten manche programme (z.b. iDVD,HELP,iMOVIE, früher auch FH11 etc.) nach kurzem "aufflackern" nicht mehr!
    ich bin inzwischen dazu übergegangen, nach dem laden neuer fonts gleich alle programme zu testen. klappt´s nicht, fliegt die neuinstallierte schrift gleich wieder raus! ist zwar ein bisserl nervig, aber besser als nicht funktionierende programme!!

    auf die idee brachte mich ein apple-techniker, als mein PB schon am zweiten tag nichts mehr konnte, da ich ihm alle meine schriften gleichzeitig reinwürgte...
    :rolleyes:
     
    katz2110, 13.02.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Programme lassen öffnen
  1. Florian3756
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    411
    Olivetti
    26.01.2016
  2. nadmosby
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.057
    nadmosby
    24.11.2015
  3. Triumph675
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.992
  4. ayers
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.163
  5. Phoenixfeder
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    769
    bungee1
    21.11.2005