Programme "Keine Rechte"

Peeb

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.04.2006
Beiträge
448
Hallöle,

habe hier in irgendeinem Thread das Programm GeoGebra (Matheproggi) gesehen und wollte dies auch installieren. Ergo auf die HP (Geogebra.org) und installiert. Danach sagte mir das Installationsprogramm, dass nicht richtig installiert wurde und ein Fehler aufgetreten ist. Im Anschluß hatte ich keine Rechte mehr auf meinen "Programme"ordner :confused: Der heißt nu auch "Applications"...ohne dat ich das geändert hatte.
Habe manuell wieder Rechte erteilt aber wat war das denn bitte???

//Edit: Sehe gerade, ausser in der Seitenleiste wird Programme / Applications gar nimmer aufgeführt?! *hüülfääääää*
 
Zuletzt bearbeitet:

Peeb

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.04.2006
Beiträge
448
Jo, habe ich gemacht. Dennoch ist die Ordnerstruktur irgendwie verändert worden :confused: Programme ist nimmer unter meinem Heimverzeichnis zu finden.
 

Naphaneal

unregistriert
Mitglied seit
05.12.2007
Beiträge
5.787
haste nen backup? wenn ja, alten zustand wiederherstellen.
 

Peeb

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.04.2006
Beiträge
448
Stimmt, daran habe ich gar nicht gedacht. Ist Timemachine ja das erste mal sinnvoll :D
 

maceis

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.09.2003
Beiträge
16.876
Im Homeverzeichnis gibt es nur dann einen "Programme" Ordner, wenn Du den selbst angelegt hast.
Im "normalen" Programmeordner (der heißt auf Unixebene tasächlich Applications) hat der "normale" Benutzer kein Schreibrecht, sondern nur der Admin - und das ist auch gut so. Wenn's noch Probleme gibt: einfach posten.
 

Nicoletto

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.08.2006
Beiträge
2.352
Im Homeverzeichnis gibt es nur dann einen "Programme" Ordner, wenn Du den selbst angelegt hast.
Installiert man sich zB ICQ 3, wird bei der Installation auch ein Ordner Applications (auf der Oberfläche:"Programme") im Home angelegt.
 

maceis

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.09.2003
Beiträge
16.876
Gut, zumindest ist der Ordner nicht ursprünglicher Bestandteil der von OS X angelegten Homefolderstruktur.
Man kann sich solch einen Ordner (der dann auch das "offizielle" Programmordnericon trägt) auch "von Hand" im Terminal anlegen:
Code:
mkdir ~/Applications && touch ~/Applications/.localized && killall Finder
Der letzte Teil der Befehlszeile startet übrigens den Finder neu.
 
Oben